Google zeigt erstmals seine Datencenter von innen

Es war bisher eines der am besten gehüteten Geheimnisse der IT-Industrie: die Google-Server. Nun hat der Suchmaschinenriese überraschend eine Bildgalerie mit etlichen sehenswerten Fotos aus seinen (diversen) "heiligen Hallen" veröffentlicht.
Wie das Suchmaschinenunternehmen in einem Eintrag auf seinem 'offiziellen Blog' schreibt, hätten bisher "sehr wenige Leute" die Datenzentren von innen gesehen, und das aus einem guten Grund: Datensicherheit und Schutz der Privatsphäre genießen bei Google oberste Priorität, das Unternehmen betreibt enormen Aufwand, um den Schutz der Einrichtungen zu gewährleisten. Selbst unter Google-Angestellten gibt es nur wenige, die Zugang zu den Server-Räumen hätten, schreibt Google. Google-Datacenter von InnenGoogle scheut bei der Bewachung seiner Datenzentren keine Kosten und Mühen (siehe links im Bild) Nun aber hat sich das Unternehmen, das seinen Hauptsitz im kalifornischen Mountain View hat, entschlossen, zum ersten Mal überhaupt, das bisher streng gehütete Innere der Datenzentren zu zeigen. Zu diesem Zweck hat die Fotografin Connie Zhou Aufnahmen verschiedener derartiger Einrichtung gemacht.

Google-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von Innen
Google-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von InnenGoogle-Datacenter von Innen

Das Ergebnis kann man auf einer eigens eingerichteten Seite mit dem Titel 'Where the Internet lives', also "Wo das Internet lebt", sehen. Google schreibt, dass die Seite "wunderschöne Aufnahmen" zu bieten habe, dem kann man sich absolut anschließen.


Die ungewohnte Offenheit in Sachen Datenzentren geht aber noch weiter: Zusätzlich zu der oben genannten virtuellen Ausstellung (die Technik, Menschen und Standorte zeigt) hat Google ein Video veröffentlicht und erlaubt sogar eine virtuelle Tour per Street View.

Genauer gesagt wurde der 'Street-View-Rundgang' im Datacenter in Lenoir im US-Bundesstaat North Carolina angefertigt: Auf diese Weise kann man ins Innere des eigentlich unscheinbaren Gebäudes gelangen, es empfiehlt sich aber auch ein Rundgang um das Datenzentrum herum, dabei kann man gut das benötigte und nicht gerade kleine Kühlsystem sehen. Google, Server, Datenzentrum Google, Server, Datenzentrum Google
Mehr zum Thema: Google Street View
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden