HTC J Butterfly: 1080p-Smartphone für Japan

Smartphone, Htc, HTC J Butterfly Bildquelle: HTC
Der taiwanesische Hersteller HTC hat sein neuestes Android-Flaggschiff vorgestellt und das hat es in sich: Das 5-Zoll-Gerät HTC J Butterfly ist das das erste (oder eines der) Smartphone mit einem 1080p-Bildschirm, das "HD Super LCD 3"-Panel kommt dabei auf eine Pixeldichte von beeindruckenden 440ppi.
Wie das US-Blog 'Engadget' berichtet, wurde das HTC J Butterfly heute vom japanischen Mobilfunkbetreiber KDDI in Tokyo vorgestellt. Das Smartphone, das Basis von Android 4.1 ("Jelly Bean") läuft, soll vor allem durch den Bildschirm begeistern. HTC J ButterflyHTC J Butterfly: Das 1080p-Smartphone gibt es in Japan ab Dezember zu kaufen Nach Angaben von 'The Verge' ist das "HD Super LCD 3"-Panel das derzeit beste Display, das am Markt verfügbar ist. Das Technik-Blog schreibt, dass das (bei uns) aktuelle HTC-Flaggschiff One X das derzeit wahrscheinlich beste Display habe (Super LCD 2), aber der Nachfolger um eine ganze Ecke besser sein soll: Die Farbwiedergabe sei exzellent, die 440ppi-Auflösung (bzw. Pixeldichte) bezeichnet das Blog als "erstaunlich". HTC J ButterflyVergleich zwischen iPhone 5 und HTC J Butterfly The Verge hat auch ein Bild veröffentlicht, dass eine Nahaufnahme des Butterfly-Panels im Vergleich zum iPhone 5, das bekanntlich auch nicht gerade schlecht aufgelöst ist, zeigt. Der Unterschied ist dennoch klar erkennbar: Während die einzelnen Pixel beim Apple-Gerät leicht verschwommen aussehen, ist beim HTC-Smartphone jeder einzelne Bildpunkt knackscharf. Freilich: Ob man eine derartig hohe Pixeldichte "braucht" oder mit freiem Auge überhaupt erkennen kann, ist eine gänzlich andere Frage.

HTC J ButterflyHTC J ButterflyHTC J ButterflyHTC J Butterfly

Als Prozessor kommt ein Snapdragon S4 Pro (APQ8064) zum Einsatz, die Vier-Kern-CPU ist mit 1,5 GHz getaktet. Als Arbeitsspeicher stehen zwei Gigabyte bereit, als internen Speicher verbaut HTC (zumindest) 16 Gigabyte (ein microSDHC-Slot ist vorhanden). Als Kamera kommt hinten eine mit acht Megapixeln zum Einsatz, vorne sind es 2,1 MP.

Der Akku hat eine Kapazität von 2020 mAh, als Verbindungsmöglichkeiten stehen unter anderem NFC, LTE, n-WLAN, Bluetooth 4.0 sowie CDMA/GSM/UMTS/GPRS-Empfänger zur Verfügung. Das 140 Gramm schwere Smartphone soll es allerdings vorerst nur am japanischen Markt zu kaufen geben, nach Angaben von The Verge soll das Display aber nach Angaben von HTC-Verantwortlichen demnächst auch auf westlichen Märkten debütieren. Smartphone, Htc, HTC J Butterfly Smartphone, Htc, HTC J Butterfly HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden