Microsoft befürchtet Milliardenstrafe von der EU

Microsoft, Logo, Redesign Bildquelle: Microsoft
Noch in diesem Monat wird die EU-Kommission erneut Anklage gegen den US-Softwarekonzern Microsoft erheben, weil das Unternehmen gegen Auflagen der EU-Wettbewerbshüter aus dem zuletzt abgeschlossenen Verfahren verstoßen hat.
Der Konzern befürchtet nun die Verhängung einer Geldstrafe in Milliardenhöhe, die noch in diesem Jahr ausgesprochen werden könnte, berichtete das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' in seiner heute erschienenen Ausgabe. Microsoft hatte sich 2009 in einem Kartellverfahren verpflichtet, beim Verkauf seines marktbeherrschenden Betriebssystems Windows auch Internetbrowser der Konkurrenz anzubieten.

Im neuen Betriebssystem Windows 8 kommt zumindest in der Touch-Umgebung vorerst nur der Internet Explorer zum Einsatz. Es kam aber auch heraus, dass die Wahlmöglichkeit beim Vertrieb einer Version von Windows 7 etwa 28 Millionen Mal nicht bestand. Microsoft führt das auf einen technischen Fehler zurück, "wir bedauern das zutiefst", schrieb der Konzern in einer Stellungnahme.

Doch EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia kündigte allerdings "ernste Konsequenzen" an. Nun wird er Microsoft erst ein sogenanntes Statement of Objections, eine Art Anklageschrift, schicken. Nach Ablauf einer mehrwöchigen Widerspruchsfrist kann Almunia das Strafmaß verkünden. Seine Behörde hat Microsoft in der Vergangenheit bereits in mehreren Verfahren Bußen in Höhe von insgesamt mehr als 1,6 Milliarden Euro auferlegt.

Der erneute Rechtsstreit mit der EU-Kommission hat innerhalb des Unternehmens bereits für Unstimmigkeiten gesorgt. So entschied der Aufsichtsrat unter anderem auch wegen dieser Angelegenheit, Konzernchef Steve Ballmer für das letzte Geschäftsjahr nicht den vollen Bonus auszuzahlen. Dieser erhält nun nur die Hälfte der ihm maximal zustehenden 1,37 Millionen Dollar, teilte das Unternehmen kürzlich mit. Microsoft, Logo, Redesign Microsoft, Logo, Redesign Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren134
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden