Release to Manufacturing: Office 2013 ist fertig

Microsoft hat in der Nacht auf heute bekannt gegeben, dass die nächste Version der Büroprogrammpakets Office 2013 fertiggestellt worden ist und die "Release to Manufacturing"-Phase (RTM) erreicht hat. Die Veröffentlichung ist für Anfang 2013 geplant.

Auf dem offiziellen 'Office-Blog' schreibt das Redmonder Software-Unternehmen, dass Entwicklung und Testphase abgeschlossen worden seien und man nun die Veröffentlichung des Büroprogrammpakets vorbereite. Diese ist für das erste Quartal 2013 geplant, ein genaueres Datum nannte Microsoft aber bislang noch nicht. Das US-Technik-Blog 'The Verge' berichtet allerdings, dass man von Microsoft Tschechien erfahren habe, dass ein Release im Februar 2013 "wahrscheinlich" sei.

Office 2013 – Welcome to your Modern Office
(HD-Version)

Allerdings beginnt die Ära Office 2013 indirekt bereits nächste Woche: Ab 19. Oktober erhalten Kunden, die die aktuelle Version Office 2010 erwerben, das Recht, auf Version 2013 (kostenlos) aufzurüsten, wenn die Suite offiziell veröffentlicht worden ist.

BILDERSTRECKE
Office 2013 Preview Office 2013 Preview Office 2013 Preview
(39 Bilder)


Außerdem teilt Microsoft in diesem Blog-Eintrag mit, dass man zum Start von Windows 8 eine Preview-Version von Office für Windows-RT-Geräte bereitstellen werde, dies soll am 26. Oktober der Fall sein, also an jenem Tag, an dem das neue Betriebssystem erstmals offiziell verkauft werden wird.


Abonnenten der professionellen Microsoft-Netzwerke TechNet und MSDN können Office 2013 aber schon in rund einem Monat herunterladen, Mitte November soll nach derzeitigen Plänen über diese Kanäle die RTM-Version erstmals bereitgestellt werden.

Siehe auch: Office 2013 & 365 - Microsoft gibt Preise bekannt

Ebenfalls im November, schreibt Microsoft, bekommen Kunden von Office 365 Enterprise ein umfangreiches Service-Update mit neuen Funktionen. Kunden von Volume-Lizenzen mit Software Assurance können Office 2013 SharePoint 2013, Lync 2013 und Exchange 2013 über das Volume Licensing Service Center Mitte November herunterladen.

Siehe auch: Office 2013 Preview - Neues und erste Eindrücke
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Cool cool freu mich schon drauf. Gibt viele coole verbesserungen und endlich starke online features. Auf die WindowsRT Version bin ich auch mal gespannt :)
 
@paris: Es kommt nicht nur auf Verbesserungen an, es kommt auch darauf an, ob die Verbesserungen den relativ hohen Preis auch rechtfertigen. Bei Word und Excel kann an Verbesserungen nicht viel kommen, denn diese Programme sind seit vielen Jahren ausgereift. Und man sollte auch darauf achten, welche Funktionen Microsoft mal wieder wegläßt. Word kann ja jetzt noch nicht einmal mehr scannen, was jedes poplige freie Office-Programm hinkriegt. Und man muß nachschauen, ob noch alles da ist. Bei Office 2010 wurde einfach der Business Contact Manager weggelassen und nur nach Protesten wieder zugänglich gemacht.
 
@Michael41a: Es sagt ja auch keiner das man jeden Schritt immer mitgehen muss oder? Manche Leute haben eventuell schon Office2010 übersprungen für die lohnt sich ein Update jetzt schon eher. Natürlich kommt es auch immer ein Stück auf den jeweiligen User an ob die neuen Features etwas für ihn sind. Ich persönlich nutze Office365 und in dem Zusammenhang bietet Office2013 einige Neuerungen.
 
@Michael41a: doch, es geht: ALT E G S (ALT nicht gedrückt halten!)
 
[re:4] borbor am 12.10.12 09:17 Uhr
(-11
@paris: Ich hoffe die haben eine vernünftige Facebook/Twitter Integration?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Office 2013 bei Amazon vorbestellen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles