Malware zunehmend in verlockenden Downloads

Sicherheit, Malware, Virus Bildquelle: White Web Services
Die Sicherheits-Experten bei Microsoft beobachten seit einiger Zeit, dass Cyber-Kriminelle zunehmend auf Social-Engineering-Methoden setzen. Insbesondere durch trügerische Downloads werde versucht, Malware zu verbreiten.
Das berichtet das Microsoft Malware Protection Center (MMPC) in seinem neuen "Microsoft Security Intelligence Report" (SIRv13). Cyber-Kriminelle nutzen demnach den Wunsch von Nutzern, an günstige oder kostenlose Online-Angebote wie beispielsweise Musik, Filme oder Spiele zu kommen.

"Die typische Betrugssituation beginnt, wenn Nutzer im Internet nach Schnäppchen suchen", sagte Dennis Batchelder, Program Manager des MMPC. "Sie geben dann beispielsweise 'Lady Gaga', 'Maroon 5' oder aktuelle Filmtitel wie 'The Avengers' oder 'Die Tribute von Panem' ein und tappen auf vermeintlich günstige Angebote, hinter denen sich getarnte Schadprogramme verbergen."

Solche Downloads sind allerdings nicht unbedingt die einzige Möglichkeit, wie Schadprogramme ihren Weg auf Computer finden. Ein anderer Weg ist die Suche nach sogenannten Keygens. Hinter diesen Lizenzschlüssel-Generatoren steht in den meisten Fällen die Absicht, illegal Softwarelizenzen zu erweitern oder zu erwerben. Aus dem aktuellen Bericht geht hervor, dass Keygens nicht per se als Schadprogramme eingestuft werden können, allerdings konnten auf 76 Prozent aller Systeme, auf denen Keygens installiert waren, auch Schadprogramme identifiziert werden.

So können die heruntergeladenen Dateien durchaus Exploits enthalten, die Sicherheitslücken oder Fehlfunktionen von Programmen ausnutzen und Computer manipulieren und kontrollieren. In Deutschland waren Exploits mit einer Infektionsrate von 19,2 Prozent die am häufigsten ausgemachte Bedrohungsfamilie.

Allerdings müssen von den heruntergeladenen Schadprogrammen nicht einmal zwangsläufig Sicherheitslücken ausgenutzt werden. Insbesondere bei Programmen, die mit Malware infiziert sind, öffnet der Nutzer durch Eingabe seines Administrator-Passworts oft der Malware alle Zugänge zum System. Sicherheit, Malware, Virus Sicherheit, Malware, Virus White Web Services
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 UhrBovari Messenger Bag Schultertasche Umhängetasche Model London - Limited Premium Edition - 35x27x8cm - / black / noi
Bovari Messenger Bag Schultertasche Umhängetasche Model London - Limited Premium Edition - 35x27x8cm - / black / noi
Original Amazon-Preis
149,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 30
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden