Microsoft, Apple & Co. bauen zentrale WebPlatform

Eine Reihe von Schwergewichten aus der IT-Industrie haben sich zusammengeschlossen, um eine zentrale Plattform für Web-Entwickler aufzubauen. Hier soll an einem Platz alles zu offenen Web-Technologien zu finden sein.
Hinter dem "WebPlatform"-Projekt stehen dabei Apple, Adobe, Google, HP, Microsoft und einige Unternehmen mehr. Über die Anlaufstelle wollen sie Entwickler hier zukünftig mit den neuesten und relevantesten Informationen über HTML5, CSS3, WebGL, SVG und andere Web-Standards versorgen, teilten die Partner mit.

Neben Dokumentationen und Nachrichten wird es hier den Angaben zufolge auch Tipps und Schulungsmaterialien für den Umgang mit den Technologien geben. "Wir sind eine offene Gemeinschaft von Entwicklern, die eine Anlaufstelle für ein besseres Web aufbauen - unabhängig von Marken, Browsern oder Plattformen", heißt es in der Selbstdefinition des Projektes.

Die Inhalte auf der Seite sollen - angelehnt an die offene Natur der Web-Technologien - vollständig unter der freien Creative Commons-Lizenz bereitgestellt werden. Den Anfangsbestand sollen dabei die beteiligten Firmen besteuern. Später will man die Sammlung aber auch um Code-Beispiele, Snippets und Dokumentationen von externen Nutzern erweitern.

Eine solche zentrale Anlaufstelle ist aber nicht nur für Entwickler von Vorteil, weil diese hier quasi alles Wissen an einer Stelle finden können, das sie für ihre Arbeit benötigen. Ihr Aufbau sollte auch auf die beteiligten Unternehmen zurückfärben und diese dazu anhalten, sich auch bei der Entwicklung eigener Produkte strikt an die Standard zu halten.

In der Vergangenheit gab es immerhin immer wieder Probleme, weil beispielsweise Browser-Hersteller die Vorgaben teils unterschiedlich und teilweise gar nicht umsetzten, so dass sich Entwickler von Web-Anwendungen nicht ohne weiteres darauf verlassen konnten, dass ihre Applikationen wirklich überall funktionieren. WebPlatform WebPlatform
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden