Google Nexus 7 Tablet in Kürze mit 32 GB Speicher

Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google
Das von ASUS in Zusammenarbeit mit dem Internetkonzern Google entwickelte Nexus 7 Tablet kommt innerhalb der nächsten Wochen offenbar auch in einer Variante mit mehr integriertem Flash-Speicher auf den Markt.
Seit einigen Tagen werden nach Angaben von 'Android Police' bei verschiedenen Online-Händlern in den USA bereits Einträge für das Google Nexus 7 in einer Variante mit 32 Gigabyte Speicher gelistet. Abgesehen von der im Vergleich zum 16-GB-Modell verdoppelten Speicherkapazität unterscheidet sich die Hardware-Ausstattung der neuen Variante des Google-eigenen Tablets nicht.

Siehe auch: Nexus 7 im Test: Die neue N-Klasse von Google

Preislich liegt die neue Version offenbar nur geringfügig über den bereits bekannten Varianten mit 8 oder 16 GB Speicher. So nennen die amerikanischen Händler einen Preis von 269 Dollar für das Google Nexus 7 mit 32 GB Flash, während die Ausgabe mit 16 GB mit 249 Dollar nur geringfügig günstiger ist.

Als Termin für die Verfügbarkeit der neuen Ausgabe des Google-Tablets wird der 24. Oktober 2012 genannt, wobei weder ASUS noch Google sich bisher überhaupt dazu geäußert haben, dass das Nexus 7 künftig mit mehr Flash-Speicher angeboten werden soll. Dass das Gerät in der aufgebohrten Variante auf den Markt kommt, steht aber offenbar außer Frage.

Aus Japan kommt laut 'Pocket Android' nämlich ein weiterer Beleg dafür, denn ein dort lebender Kunde hat bei einer Bestellung der 16-GB-Variante offenbar stattdessen ein Modell mit 32 GB erhalten. Zwar ist auf der Verpackung des Tablets von nur 16 GB Speicher die Rede, doch ein Blick in das Informationsmenü des Betriebssystems verrät, dass in diesem Fall 32 GB installiert sind.

Die Möglichkeit, das Google Nexus 7 mit verdoppelter Speicherkapazität zu ordern, dürfte vielen interessierten Kunden entgegenkommen. Das Tablet hat im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten nämlich keinen SD-Kartenslot zur Speichererweiterung, so dass bei den bisher verfügbaren Modellen die mit 8 oder 16 GB recht beschränkte Kapazität beim Download von Filmen oder Spielen schnell vollständig belegt sein kann. Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google
Mehr zum Thema: Google Nexus 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
181,99
Im Preisvergleich ab
174,55
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 18% oder 32,09

Google Nexus 7 Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden