Windows 8: Kleine Surface-Stores zum Launch

Tablet, Microsoft Surface, Surface Store Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat damit begonnen, für die bevorstehende Einführung seiner ersten selbst entwickelten Tablets mit Windows 8 zu werben. Gleichzeitig wurde der Termin für die Eröffnung der zahlreichen "Pop-Up-Stores" bekannt, mit denen man die Einführung der Surface-Tablets bewerben will.
Nachdem in den letzten Wochen in mehreren Städten in den USA bereits Wandbilder auftauchten, um auf Surface aufmerksam zu machen, konkretisiert Microsoft seine Werbemaßnahmen nun nach Angaben von 'WPCentral' mit den ersten großen Bannern, die in New York, Chicago und anderen Großstädten an Knotenpunkten der öffentlichen Verkehrsmittel angebracht wurden.

Microsoft Surface WerbungMicrosoft Surface WerbungMicrosoft Surface WerbungMicrosoft Surface Werbung
Microsoft Surface WerbungMicrosoft Surface WerbungMicrosoft Surface WerbungMicrosoft Surface Werbung

Darauf ist nun erstmals ein Surface-Tablet selbst zu sehen, das zusammen mit dem Produktnamen und dem Zusatz "Click in." auf großflächigen Werbebannern gezeigt wird. Surface wird zusammen mit Windows 8 (und Windows RT) ab 26. Oktober auf den Markt kommen und dann sowohl im freien Handel, als auch in den amerikanischen Microsoft Stores und den Pop-Up-Stores erhältlich sein. Microsoft Surface Pop-Up-StoreMicrosoft Surface Pop-Up-Store in St. Louis Bilder von einem solchen Pop-Up-Store aus der Galleria Mall in St. Louis wurden nun von 'WPCentral' veröffentlicht. Sie zeigen eine sehr kleine temporäre Verkaufsfläche, die sich mitten in dem Einkaufszentrum befindet. Offenbar handelt es sich bei den Pop-Up-Stores sozusagen um "Micro-Geschäfte", die vor allem Surface-Tablets und entsprechendes Zubehör anbieten sollen.

Bisher ist unklar, ob es bei diesen frei stehenden kleinen Verkaufsständen bleibt. Diese Art von Mini-Läden ist in amerikanischen Malls durchaus üblich und wird unter anderem für Dienstleistungen, Mobilfunkprodukte und günstige Kleingüter genutzt. Denkbar ist auch, dass Microsoft seine Pop-Up-Stores in Metropolen wie New York City aufwändiger gestaltet. Microsoft Surface Pop-Up-StoreMicrosoft Surface Pop-Up-Store in St. Louis Was den Angebotsumfang der Pop-Up-Stores betrifft, so spricht der Softwarekonzern von einer "gepflegten Auswahl der neuesten Microsoft-Produkte", die zusammen mit den Surface-Tablets zum Kauf ausgestellt werden soll. Tablet, Microsoft Surface, Surface Store Tablet, Microsoft Surface, Surface Store Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden