Gerücht: Microsoft 2013 mit eigenem Smartphone

Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone Bildquelle: Microsoft
Microsoft plant laut einem Zeitungsbericht aus China die baldige Einführung eines hauseigenen Smartphones mit seinem mobilen Betriebssystem Windows Phone 8. Angeblich will sich das Unternehmen damit wie schon mit den Surface-Tablets selbst als Hardware-Anbieter versuchen.
Wie die Zeitung 'China Times' unter Berufung auf Quellen aus der Lieferkette berichtet, laufen die Arbeiten an dem Projekt schon seit einiger Zeit. So soll die Entwicklung bereits vor vier Monaten begonnen haben. Ziel des Vorhabens ist wohl, das gesamte Vorhaben unter eigener Kontrolle voranzutreiben, um ein Gerät ganz nach den eigenen Vorstellungen zu schaffen.

 Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen
 Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen Microsoft Surface Phone Ideen

Auf diese Weise könnten die Redmonder die Hardware, die Software und das Design des Produkts optimal abstimmen, um ein möglichst ihren Ansprüchen entsprechendes Smartphone zu kreieren. Die Markteinführung des mit Windows Phone 8 ausgestatteten Microsoft-Smartphones ist angeblich für die erste Hälfte des Jahres 2013 vorgesehen.

Microsoft setzt bei seinen Surface-Tablets seit geraumer Zeit auf ein ähnliches Konzept. Entgegen aller Erwartungen und zum Leidwesen ihrer Hardware-Partner hatten die Redmonder vor einigen Monaten überraschend die Einführung einer eigenen Tablet-Reihe unter der Bezeichnung "Surface" angekündigt. Die Geräte arbeiten mit Windows 8 und dessen ARM-Variante Windows RT und basieren auf Prozessoren von Nvidia und Intel.

In der Vergangenheit hat Microsoft die Einführung eigener Hardware mit seinen Betriebssystemen stets gescheut, wohl weil man die Beziehungen zu den Gerätepartnern nicht aufs Spiel setzen wollte. Aufgrund des Erfolgs von Apple iPad und der mit Googles mobilem Betriebssystem ausgerüsteten Android-Tablets sah sich der Softwarekonzern angesichts mangelnder Innovationsfähigkeit seiner Hardware-Partner aber offenbar zum Handeln gezwungen.

Mit den "Kin" genannten Messaging-Smartphones versuchte Microsoft vor nicht allzulanger Zeit schon einmal mit hauseigenen Smartphones im Markt Fuß zu fassen. Diese waren jedoch im Low-End-Bereich angesiedelt und in ihrer Ausstattung eher auf dem Niveau von besseren Feature-Phones angesiedelt. Dies sorgte zusammen mit wenig attraktiven Preisen und teuren Mobilfunkverträgen dafür, dass da Vorhaben kläglich scheiterte und schon kurze Zeit nach dem Launch aufgegeben wurde. Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone Konzept, Surface Phone, Surface Smartphone Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden