Windows 8: Graffiti-Werbung & Banner in Apps

Microsoft, Windows 8, App, In-App-Werbung Bildquelle: Microsoft
Microsoft will rund um Windows 8 eine hunderte Millionen Dollar schwere Werbekampagne durchführen, die auf das neue Betriebssystem und seine anderen Produkte wie etwa Windows Phone 8 und die neuen Tablets der hauseigenen Surface-Reihe aufmerksam machen soll. Eine der Werbemaßnahmen: Graffiti.
Anlässlich der heute beginnenden Advertising Week 2012 in New York gab Microsoft bekannt, dass man mit Windows 8 die bisher üblichen Formen der digitalen Werbung aufgeben und mit "frischen, modernen und revolutionären" Ansätzen durchstarten will, um für das neue Betriebssystem zu werben. Windows 8 Graffiti/WerbungGraffiti-Werbung für Windows 8 Auf der Advertising Week 2012 sollen zunächst die Graffiti-Künstler Jeff "Weirdo" Jacobson, Joe Nix und Mr. Unek mit großflächigen Gemälden Wände gestalten, wobei sie natürlich auf Sprühdosen als Handwerkszeug zurückgreifen. Später will Microsoft dann seinen Werbekunden helfen, in Windows 8 ebenfalls ihre "Message" rüberzubringen.

Windows 8 Graffiti/WerbungWindows 8 Graffiti/WerbungWindows 8 Graffiti/WerbungWindows 8 Graffiti/Werbung

Um dieses Ziel umzusetzen, sucht Microsofts Abteilung für Werbevermarktung nach eigenen Angaben "Digitale Graffiti-Künstler", die in Windows 8 "neue Werbeflächen" gestalten sollen. Gemeint sind hiermit offenbar unter anderem die schon früher vorgestellten Hintergrundflächen von Apps mit der neuen "Modern UI" (ehemals "Metro").

Nach dem Willen von Microsoft sollen Werbetreibende den Hintergrund der "Modern UI" für die Platzierung ihrer Werbeinhalte nutzen können. So ließe sich der Hintergrund einer kostenlosen App praktisch als riesiges Werbebanner verwenden, um dort Produkte und Dienstleistung zu bewerben, wodurch sich die Entwicklung und kostenlose Bereitstellung der jeweiligen Software refinanziert.

Außerdem wird es den Entwicklern von "Modern UI"-Apps möglich sein Banner verschiedener Größe und Formate in ihren Anwendungen unterzubringen. Eine Liste von Microsoft verrät schon jetzt, welche Formate möglich sein sollen, wobei man sich offenbar an den aus dem Web bekannten Maßen orientiert, aber auch die Möglichkeit zur Einbindung von Werbung in Form von "halben" Live-Tiles ermöglicht. Die Auslieferung der Werbung erfolgt über Microsoft-Server. Microsoft, Windows 8, App, In-App-Werbung Microsoft, Windows 8, App, In-App-Werbung Microsoft
Mehr zum Thema: Windows Store & Apps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr MEDION AKOYA P5218 F PC System, Intel Core i5-6400, 2,7GHz, 8GB RAM
MEDION AKOYA P5218 F PC System, Intel Core i5-6400, 2,7GHz, 8GB RAM
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
79,95
Blitzangebot-Preis
74,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 15,01

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden