Bildstabilisierung: Lumia 920 & iPhone 5 im Vergleich

Nokia, PureView, Lumia 920 Bildquelle: Nokia
Kurz nach der Vorstellung des kommenden Nokia-Flaggschiffs Lumia 920 gab es einiges an Aufregung, da bekannt wurde, dass der finnische Hersteller in seinen Werbespots etwas geschummelt hat. Nun konnte aber ein Gadget-Blog die Bildstabilisierung selbst testen und vor allem vergleichen.
Bei einem Besuch in Nokias Hauptquartier für Forschung und Entwicklung im finnischen Tampere konnte 'Engadget' erstmals testen, wie sich die vielbeworbene Bildstabilisierungstechnik des Windows-Phone-8-Geräts in freier Wildbahn bewährt.

Das Gadget-Blog stellte das Lumia 920 dabei in direkten Vergleich mit dem iPhone 5: Und zwar steckte Engadget-Redakteurin Myriam Joire die beiden Geräte in eine (selbstgebastelte) Halterung, startete die Videoaufzeichnung und ging bzw. joggte mit den beiden Smartphones eine Weile durch die Gegend. Bildstabilisator: Lumia 920 vs. iPhone 5Die (selbstgebastelte) Testanordnung von Engadget Da das iPhone 5 aber nur mit Software-seitiger Bildstabilisierung arbeitet (Nokia setzt hier auf Hard- und Software), ist das Ergebnis erwartungsgemäß recht eindeutig: Das mit dem Lumia 920 aufgenommene Material sieht deutlich weniger verwackelt aus. Der Effekt ist zwar nicht ganz so beeindruckend wie beim - kurz nach der Sache mit dem PureView-Werbespot veröffentlichten - Nokia-eigenen Video, aber dennoch gut erkennbar.

Engadget weist allerdings explizit darauf hin, dass es sich beim für diesen Test verwendeten Lumia-920-Gerät noch um einen Prototypen handelt, auch die Software sei noch nicht final, heißt es.

Abgesehen davon zeigt diese Parallelaufnahme auch (laut Engadget bzw. Nokia war es der erste direkte Vergleich zwischen dem Lumia 920 und dem gerade erst erschienenen iPhone 5), dass die Bildqualität des Nokia-Geräts insgesamt etwas knackiger und schärfer aussieht als beim Apple-Smartphone. Das ist besonders gut zu sehen, wenn man das Video pausiert und auf Details wie Bäume achtet.

Siehe auch: Windows Phone 8: Nokia Lumia 920 vorgestellt
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nokia, PureView, Lumia 920 Nokia, PureView, Lumia 920 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,34
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden