iPhone 5: Apples Phil Schiller über fehlendes NFC

Bei der Enthüllung des iPhone 5 gestern Abend gab es kaum Überraschungen, auch dass ein NFC-Chip fehlen wird hatte sich bereits im Vorfeld abgezeichnet. In einem Interview erklärt Apples Marketing-Chef Phil Schiller, warum man sich entschieden hat, auf Near Field Communication (NFC) zu verzichten.

Gegenüber dem Blog 'AllThingsD' sagte Schiller, Senior Vice President beim Unternehmen aus Cupertino, dass das vor allem eine durch Software angetriebene Entscheidung gewesen sei und zwar hängt sie mit dem Apple-eigenen Passbook zusammen.

Apple iPhone 5 - Die Vorstellung
(HD-Version)

Die neue iOS6-Funktion bzw. App soll das Management von beispielsweise Boarding-Pässen, Kino- und sonstigen Eintrittskarten übernehmen, nach Ansicht von Schiller bzw. Apple ist Near Field Communication dafür nicht notwendig, da "Passbook all die Dinge kann, die Kunden heutzutage benötigen", sagte Schiller. Schiller zeigte sich überzeugt davon, dass iPhone-5-Kunden die NFC-Funktionalität nicht vermissen werden.

BILDERSTRECKE
iPhone 5 iPhone 5 iPhone 5
(53 Bilder)


Zum Thema kabelloses Aufladen, das Windows-Phone-8-Konkurrent Nokia vor kurzem prominent in den Fokus der Neuvorstellung seiner neuen Lumia-Geräte gerückt hat, sagte der Apple-Topmanager, dass man keine wirklichen Vorteile darin sieht. Grund ist, dass man die jeweilige Ladestation ohnehin auch bzw. erst an den Strom hängen müsse, weshalb man in Cupertino nicht die Bequemlichkeit dieses Systems erkennen könne.


Außerdem erklärte Schiller, warum sich Apple entschieden habe, sich vom 30-Pin-Dock-Connector zu verabschieden. Dies hänge natürlich mit der schlanken Bauweise des Apple-Smartphones zusammen, die (bereits neun Jahre alte) Anschlusstechnik habe schlichtweg nicht mit den Dimensionen des insgesamt sechsten iPhones zusammengepasst, sagte Schiller. Mit dem neuen Lightning-Port plane das Unternehmen aber langfristig: "Das ist der neue Connector für viele weitere Jahre", versicherte der Marketing-VP.

Siehe auch: Apple hat sein neues iPhone 5 vorgestellt

Im WinFuture-Preisvergleich:



Im WinFuture-Preisvergleich:



Im WinFuture-Preisvergleich:

Mehr zum Thema: iPhone 5
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ja, genau, mit NFC was bezahlen geht auch mit Passbook... und Lautsprecher kabellos verbinden auch.... träum weiter. Passbook ist an sich interessant für Flugtickets, Theaterkarten, etc. Aber es müsste ein Standard werden, den alle Mobiltelefone einsetzen können.
 
@jackattack: Wetten wir das Passbook innerhalb kürzester Zeit wesentlich mehr Verbreitung finden wird als all die anderen mobilen Bezahlsysteme die es bisher gibt? Schon jetzt testen viele größere Airlines Passbook und Apple hat ja einige große Partner gezeigt ...
 
@jackattack: wer sagt, dass ich Passbook nicht dazu nutzen kann um einzukaufen? bezahlt wird mit meiner Apple ID und dem darauf befindlichen Gutscheinguthaben bzw. per Kreditkarte als quasi Lastschrift am Ende des Monats... wäre doch ein logisches Szenario?
 
@exocortex: Ja, Apple hat die Möglichkeit die Technologie zu pushen. Aber denk dran: es gibt mehr Android-Mobiltelefone als iPhones. Ich sag ja nur, dass die Technologie auch für Android, WP, Blackberry (Geschäftsleute) und Symbian (Schwellenländer mit S40-Geräten Asha etc.) existieren müsste, dann wäre es so erfolgreich wie SMS. JEDER würde es nutzen. Wenn's aber nur ein iPhone-only-Ding wird, dann wird sich NFC in der Masse durchsetzen und wir sehen NFC im iPhone 6.
 
@exocortex: Das mag sein, trotzdem kann man damit weder Bezahlen noch eine Kabellose Verbindung mit Boxen/Kopfhörern verbinden. Gut das iPhone hat das proprietär Airplay. Wieso nicht ein offener Industriestandart der um einges mehr kann?! Der Herr vergleicht ein "Sortierprogramm für Tickets usw" mit einem System für Mobiles Bezahlen und das Verbinden von unendlich vielen Geräten. In der Schweiz kann man ab anfang 2013 bei den 2 grössten Detailhändlern mit NFC Bezahlen.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Apple iPhone 5S im Preisvergleich

iPhone 5 Zubehör bei Amazon

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles