WP8: Sony dementiert Gespräche mit Microsoft

Sony, James Bond 007, Xperia T Bildquelle: Sony
Gestern hatte es noch geheißen, dass der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony Interesse an einem Smartphone mit Windows Phone 8 haben soll und Gespräche mit dem Redmonder Unternehmen führen soll, nun folgte aber das Dementi.
Das berichtet die Tageszeitung 'Die Welt' auf ihrer Webseite. So sagte Kunimasa Suzuki, Chef der Mobilsparte von Sony, dass man derzeit keine Pläne für ein entsprechendes Gerät mit dem kommenden mobilen Betriebssystem von Microsoft habe.

Ganz ausschließen wollte Suzuki eine künftige Zusammenarbeit mit Microsoft in Sachen Windows Phone 8 allerdings auch nicht, man wolle sich nicht grundsätzlich verschließen, so der Sony-Manager, zumindest wenn es sich bei einem etwaigen Kandidaten um ein offenes Betriebssystem handle.

Der Chef von Sony Mobile wurde im Interview auch auf die Patentstreitigkeiten, in deren Mittelpunkt immer wieder Android steht, angesprochen. Dabei meinte Suzuki, dass man bei Sony keine Angst vor Klagen habe, da man ein "umfangreiches Portfolio an Schutzrechten" in seinem Besitz habe. Tatsächlich fällt auf, dass die Japaner auf diesem Gebiet bisher kaum in Erscheinung getreten sind, weder als Kläger noch als Angeklagter.

Ein selbstentwickeltes mobiles Betriebssystem schloss der japanische Top-Manager dagegen aus. Anfang des Jahres hatte der neue Sony-Konzernchef Kazuo Hirai noch darüber nachgedacht, aus dem OS der PlayStation 3 eventuell ein eigenes mobiles Betriebssystem zu stricken, mittlerweile habe man laut Suzuki alle entsprechenden Pläne oder Überlegungen auf Eis gelegt.

Sony Mobile, das seit Anfang des Jahres nicht mehr gemeinsam mit Ericsson auftritt, steckt derzeit in einer tiefgehenden Umstrukturierung und will unter anderem bis März 2014 rund 1000 Stellen streichen sowie die Zentrale von Sony Mobile von Schweden nach Japan verlegen. Dadurch erhofft man sich vor allem diverse Synergie-Effekte mit anderen Sparten des Konzerns. Sony, James Bond 007, Xperia T Sony, James Bond 007, Xperia T Sony
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden