Patch-Day: Microsoft will 2 Updates veröffentlichen

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
In der kommenden Woche findet in bekannter Manier bei den Entwicklern aus Redmond wieder der allmonatliche Patch-Day statt. Den aktuellen Plänen zufolge wird es im September zwei Updates geben. Mit diesen beiden angesprochenen Updates will der Softwarekonzern aus Redmond insgesamt vier Sicherheitslücken in hauseigenen Anwendungen aus der Welt schaffen. Eingestuft werden diese Updates für den Systems Management Server 2003/2007 und den Visual Studio Team Foundation Server 2010 von Microsoft in die Kategorie "hoch".

Dazu hat sich Microsoft entschieden, da sich angemeldete Benutzer durch die so genannte Privilege Escalation unter Umständen höhere Rechte verschaffen könnten. Microsoft behält es sich vor, im Rahmen des Patch-Days noch weitere Schwachstellen zu schließen oder bekannte Probleme zu beheben. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Vorankündigung.

Siehe auch: Patch-Day: Microsoft veröffentlicht neun Updates

Mit genauen technischen Informationen hält sich Microsoft im Vorfeld des Patch-Days wie immer stark zurück. In erster Linie soll dies dem Schutz der Anwender dienen. Erst am kommenden Dienstag werden dann umfassende Informationen zu den Lücken und Fehlern veröffentlicht. WinFuture.de wird zeitnah darüber berichten. Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden