Nokia: Preissenkung bei aktuellen Windows Phones

Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Bildquelle: Nokia
Der finnische Handyhersteller Nokia hat die Preise seiner aktuellen Smartphones mit Microsofts Windows Phone im Vorfeld der für Oktober erwarteten Markteinführung seiner neuen Modelle Lumia 920 und Lumia 820 nach unten korrigiert.
Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Reuters', die sich sich auf zwei verschiedene Quellen aus der Industrie beruft, hat Nokia den Preis des Mittelklasse-Smartphones Nokia Lumia 800, auf dem noch Windows Phone 7.5 im Einsatz ist, um rund 15 Prozent gesenkt.

Bei den anderen Geräten der Lumia-Reihe soll es ebenfalls Preissenkungen gegeben haben, die jedoch nicht ganz so stark ausfallen. Von offizieller Seite wurden die Preissenkungen durch Nokia nicht bestätigt. Das Unternehmen erklärte lediglich, dass die Reduktion von Preisen Teil des alltäglichen Geschäfts des Unternehmens sind.

Im deutschen Handel ist das Nokia Lumia 800 derzeit zu Preisen ab 279 Euro bei mehreren Anbietern erhältlich. Noch vor rund zwei Wochen kostete das Gerät mit seinem 3,7-Zoll-Display und einer 1,4 GHz Qualcomm-CPU rund 30 Euro mehr. Auch das aktuelle Flaggschiff Nokia Lumia 900 ist jüngst um 20 Euro günstiger geworden und kostet nunmehr nur noch 379 Euro.
Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 800 Nokia
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden