IFA: Special und Gewinnspiel zum Start der Messe

Wenn am Freitag die Internationale Funk­ausstellung (IFA) in Berlin ihre Pforten für die Besucher öffnet, wird das Messegelände wieder fast aus seinen Nähten platzen. Wie die Veranstalter mitteilten, kann an die Rekordwerte des Vorjahres angeknüpft werden.
Und auch die WinFuture.de-Leser werden mit dabei sein. Entweder in aller Ruhe an einem beliebigen Internet-Gerät oder auch live. Für ersteres präsentieren wir unsere Berichterstattung über die weltweit bedeutendste und größte Messe für Unterhaltungs­elektronik und Hausgeräte übersichtlich im WinFuture.de-Special zur IFA. Für einige von euch haben wir aber auch Freikarten parat.

In diesem Jahr wird den Besucher eine Ausstellungsfläche von 142.200 Quadratmetern erwarten. Das sind noch einmal 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Bereits zum dritten Mal in Folge sind die Hallenflächen ausgebucht und zusätzliche Flächen in Übergängen und auf dem Freigelände müssen zur Unterbringung der 1.439 Aussteller - zwei weniger als 2011 - genutzt werden. Sowohl bisherige als auch neue Aussteller tragen zum Flächenwachstum bei.

"Die Vorzeichen für eine erfolgreiche IFA 2012 stehen trotz eines schwierigen Marktumfelds, das von der Schuldenkrise in vielen Ländern geprägt ist, gut. Die IFA konnte ihre wirtschaftliche Stärke und ihre Anziehungskraft erneut steigern", sagte Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender des IFA-Veranstalters und Branchen­verbandes Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikations­elektronik (GFU).

Mit einem Ordervolumen von rund 3,7 Milliarden Euro im vergangenen Jahr ist die IFA das weltweit wichtigste Ereignis für Handel und Industrie in dem Bereich. Für das globale Weihnachtsgeschäft der Branche werden während der Messe in Berlin die Weichen gestellt.

Für den weltweiten Markt der Unterhaltungselektronik im Jahr 2012 erwarten die Marktforscher ein Wachstum von zwei Prozent auf 1,1 Billionen Dollar. "Innovationen generieren Wachstum. Sie verändern Märkte und Produkte ebenso wie die Vertriebswege und das Verhalten der Konsumenten. Die IFA als Spiegelbild der Märkte bildet diese Entwicklungen ab und forciert sie", so Hecker.

Die Veränderungen des Branchenumfeldes sind auf der IFA besonders deutlich zu erkennen. Gerade einmal ein Jahrzehnt ist es her, dass IT-Unternehmen vorsichtig ihre ersten Fühler hin zu der Messe ausstreckten, die bis dahin von Fernsehern, Audio-Systemen und Haushaltsgeräten geprägt war. Heute stellen ihre Produkte die zentralen Blickpunkte der Messe dar: Smartphones, Tablets und vieles mehr bis hin zu digitalen Content-Angeboten ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Gewinnspiel: WinFuture.de verlost zehn Freikarten für die diesjährige IFA in Berlin. An der Verlosung könnt ihr im IFA-Special teilnehmen.

Link: IFA-Themen-Special Ifa 2012, Miss IFA Ifa 2012, Miss IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:55 Uhr 6X MENGS R7s LED Lampe 5W 10W AC 220-240V Warm 3000K 3014 SMD 360 Grad Strahl Mit Silikon Mante
6X MENGS R7s LED Lampe 5W 10W AC 220-240V Warm 3000K 3014 SMD 360 Grad Strahl Mit Silikon Mante
Original Amazon-Preis
67,48
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
57,36
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10,12

Interessante IFA Links

Tipp einsenden