Windows Phone 8: Günstige ZTE-Geräte ab 2013

Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Microsoft
Der chinesische Hersteller ZTE will ab dem kommenden Jahr ebenfalls Geräte mit Windows Phone 8 anbieten. Offenbar kommen die Smartphones aber zuerst nur in Asien auf den Markt, denn in Europa will man erst gegen Ende 2013 mit Microsofts mobilem Betriebssystem an den Start gehen.
Wie Chris Edwards, Marketing-Direktor von ZTE in Europa, gegenüber dem britischen Magazin 'The Inquirer' erklärte, könne er die Einführung der ersten Geräte mit Windows Phone 8 von ZTE im Zeitraum zwischen Mitte und Ende 2013 bestätigen. Offenbar wollen die Chinesen also eher vorsichtig starten und nicht wie Nokia oder auch Samsung von Anfang an auf Microsofts neues mobiles OS setzen.

ZTE wolle sich bei seinen künftigen Geräten mit Windows Phone 8 und Android weiterhin darauf spezialisieren, den Kunden günstige Preise zu bieten. Man wolle vor allem das mittlere und untere Preissegment bedienen, um günstige Alternativen zu teureren Geräten bekannterer Marken zu schaffen, so Edwards.

Die Geräte sollen einfach bedienbar sein und ZTE will die Fehler von anderen Herstellern wie Huawei und Samsung vermeiden, hieß es weiter. Viele Kunden würden ein Smartphone kaufen und nur 20 bis 30 Prozent seiner Funktionen nutzen, womit der ZTE-Manager wohl auf die teilweise unnötig komplizierten Interfaces und die manchmal übertriebenen Spezifikationen einiger Geräte der Konkurrenz anspielte.

ZTE wolle sich hingegen auf die Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig sind und daher vor allem gute Akkulaufzeiten, hohe Geschwindigkeit und ordentliche Kameras liefern, so Edwards. Dennoch sollen bald auch von ZTE Smartphones mit Displaygrößen von 4 bis 4,5 Zoll und Features wie NFC- und LTE-Unterstützung Einzug halten.

Preislich will sich ZTE weiterhin unterhalb der Konkurrenz positionieren und seine Geräte zu Preisen zwischen 60 und 300 Euro anbieten. Im Juni war bekanntgeworden, dass das Unternehmen ab dem zweiten Quartal 2013 ein Gerät mit Windows Phone 8 anbieten will. Die damaligen Angaben eines ranghohen Mitarbeiters bezogen sich aber offenbar nur auf den chinesischen Markt. Zuletzt war Anfang August davon die Rede, dass ZTE auch ein Premium-Smartphone mit Microsofts Betriebssystem einführen will. Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablett
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden