Xbox: Microsoft senkt Preis für Kinect, nur nicht hier

Xbox 360, Kamera, Kinect, Bewegungssteuerung Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat eine dauerhafte Preissenkung der Sensoreinheit der Kinect genannten Bewegungssteuerung seiner Spielkonsole Xbox 360 bekanntgeben. Deutsche Kunden kommen allerdings nicht in den Genuss der Preisreduktion.
Wie Larry 'Major Nelson' Hryb, Director of Xbox Live Programming bei Microsoft, in seinem Weblog mitteilte, fällt der Preis der Kinect-Sensoreinheit in den USA ab sofort auf nur noch 109,99 Dollar. Auch in Kanada, Lateinamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum fällt der Preis deutlich.

Ab 4. Oktober senkt man den Preis darüber hinaus auch in Australien und Neuseeland. Einzig Kunden in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Japan können vorerst nicht mit einer Preissenkung rechnen. Wie Hryb klarstellte, gibt es aktuell keine Pläne für eine Reduzierung des Preises von Kinect in Europa. In Deutschland kostet das Gerät derzeit knapp 100 Euro.
Xbox 360, Kamera, Kinect, Bewegungssteuerung Xbox 360, Kamera, Kinect, Bewegungssteuerung Microsoft
Mehr zum Thema: Kinect
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:55 Uhr HiGole 8inch IPS display mini computer Windows 10 OS Intel quad core wtih HDMI 4GB + 64GB 1280X800 all in one mini tablet PC
HiGole 8inch IPS display mini computer Windows 10 OS Intel quad core wtih HDMI 4GB + 64GB 1280X800 all in one mini tablet PC
Original Amazon-Preis
219,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 32,85
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich Microsoft Kinect 2.0

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden