Windows 8: Dell sieht 1-2% Marktanteil für Surface

Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft
Beim Computerhersteller Dell geht man davon aus, dass Microsoft mit seinen Windows 8-Tablets der Surface-Reihe keine ernstzunehmende Bedrohung für die etablierten Computerhersteller sein wird und nur einen relativ kleinen Marktanteil erlangen wird.
Anlässlich eines Konferenzgesprächs mit Finanzanalysten erklärte Unternehmensgründer Michael Dell laut 'Cnet', dass die Surface-Tablets auf den Gesamtmarkt für PCs gesehen nur einen kleinen Prozentsatz für sich beanspruchen werden. Im nächsten Jahr werde Surface nur zwischen 1 und 2 Prozent der Gesamtstückzahlen ausmachen, so Dell.


Legt man Dells Angaben zugrunde, könnte Microsoft trotz des "relativ kleinen" Marktanteils letztlich immerhin mit bis zu 10 Millionen verkauften Surface-Geräten rechnen, was im Tablet-Bereich mehr wäre, als die meisten anderen Hersteller außer Apple verkaufen.

Siehe auch: Windows 8: Microsoft Surface RT für nur 199 Dollar?

Dells Chief Financial Officer (CFO) Brian Gladden kommentierte die Einführung der Microsoft-eigenen Tablets ebenfalls und verwies darauf, dass man Gespräche mit den Redmondern geführt habe, durch die klar geworden sei, wie der Softwarekonzern die eigenen Produkte sieht und wie sich Dell dem gegenüber differenzieren kann.

Es werde letztlich eine breite Palette von Geräten geben, die die Vorteile von Windows 8 nutzen, so Gladden weiter. Was Dells eigene Pläne für Produkte mit dem neuen Betriebssystem betrifft, versprach der CFO die Einführung von Ultrabooks, All-In-One-PCs, Tablets und Hybrid-Geräten ab dem vierten Quartal 2012 und zum Anfang des kommenden Jahres.

Dell hat heute einen unerwartet starken Rückgang der Umsätze aus dem Vertrieb von Desktop- und Notebook-PCs vermeldet und dies mit dem wachsenden Interesse der Kunden an Tablets und Smartphones begründet. Im zweiten Quartal 2012 setzte der US-Computerhersteller knapp 14,5 Milliarden Dollar um, was einem Rückgang um 7,5 Prozent des Vorjahreszeitraums entspricht. Für das dritte Quartal wird ein weiterer Rückgang um rund 5 Prozent erwartet.

WinFuture Special: Windows 8 Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden