Assange: Ja zu Schweden-Auslieferung, wenn...

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Bildquelle: Espen Moe / Flickr
Julian Assange, dem am vergangenen Donnerstag offiziell Asyl von Ecuador gewährt wurde, hat ausrichten lassen, dass er zu einer Auslieferung nach Schweden bereit wäre, im Gegenzug aber Garantien fordert, dass er nicht in die USA überstellt wird. Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange ist vergangene Woche vom Staat Ecuador offiziell als politischer Flüchtling eingestuft worden. Das diplomatische Tauziehen um den Australier geht jedoch weiter, wie die britische Tageszeitung 'The Suday Times' berichtet.

Assange ließ über seinen Wikileaks-Kollegen Kristinn Hrafnsson ausrichten, dass er bereit wäre, sich der Untersuchung der schwedischen Ermittler vor Ort zu stellen. Allerdings verlangt er dafür von den Behörden Schwedens sowie Großbritanniens Garantien, die ihm zusichern, dass er nicht an die USA ausgeliefert wird.

Laut Hrafnsson stelle dies die Basis für jegliche Verhandlungen dar, Schweden müsse zusichern, dass Assange unter keinen Umständen an US-Behörden übergeben wird. Assange fürchtet, dass ihn in den Vereinigten Staaten kein faires Verfahren erwartet.

In wenigen Minuten (Stand: 13.20 Uhr) wird sich Julian Assange in London an die Öffentlichkeit richten, er wird vom Balkon der ecuadorianischen Botschaft ein Statement abgeben. Update folgt.

Update 15.55 Uhr: Julian Assange hat seinen Auftritt nun hinter sich gebracht, berichtet unter anderem der 'Guardian'. In einem recht kurzem Auftritt bedankte er sich bei seinen Unterstützern und den ecuadorianischen Behörden und forderte ein Ende der "Hexenjagd" auf Whistleblower-Seiten wie Wikileaks sowie die Freilassung von Informant Bradley Manning. Auch der jüngste Schuldspruch der russischen Punkband Pussy Riot zeige, so Assange, dass man gegen Unterdrückung kämpfen müsse.

Siehe auch: Ecuador gewährt Julian Assange offiziell Asyl Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik, Aktivist Espen Moe / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren125
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Bushnell Entfernungsmesser Laser Z6 Tournament EditionBushnell Entfernungsmesser Laser Z6 Tournament Edition
Original Amazon-Preis
395,98
Blitzangebot-Preis
333
Ersparnis 16% oder 62,98
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden