1983: Unbekannter Apple-Werbefilm veröffentlicht

Der ehemalige Apple-Mitarbeiter Andy Hertzfeld hat bisher unbekanntes Videomaterial veröffentlicht, aus dem ursprünglich der erste Werbespot für Macintosh Computer hätte werden können. Der Film-Clip stammt aus dem Jahr 1983.
Hertzfeld war selbst Mitglied des Teams, das den ersten kommerziell verfügbaren Apple Macintosh entwickelte. Er taucht ebenfalls in dem gut eine Minute langen Filmstück auf und erklärt als "Software Wizard", wie man versucht habe, die "Großartigkeit von Lisa in etwas für Individuen und nicht nur für Firmen bezahlbarem einzufangen".


Auch die anderen Protagonisten des Spots sind Apple-Mitarbeiter und Mitglieder des Macintosh-Teams und erzählen in dem im Interview-Stil gehaltenen Clip, wie man "etwas sehr großartiges schaffen wollte, was auch gelang". Das Material wurde von der Werbeagentur ChiatDay gefilmt, die auch für den berühmten "1984"-Spot, die "Think Different"- und die "Get A Mac"-Kampagnen von Apple verantwortlich zeichnete.

Siehe auch: 1944: Apple-Werbefilm zeigt Steve Jobs 'im Krieg'

Der Werbefilm orientiert sich thematisch an dem später auch bei dem "1984"-Spot verwendeten Credo, dass Apple Computer für jedermann erschwinglich machen wollte, die bis dato nur für Unternehmen bezahlbar waren. "Wir haben den Macintosh designt, weil wir selbst einen wollten, aber keinen bekamen", so der Hardware-Ingenieur Burrell Smith am Anfang des Videos.

Der Interview-Spot wurde nie ausgestrahlt, weil Apple ihn letztlich für zu "selbst-beglückwünschend" hielt, sagte Hertzfeld. Er wurde später jedoch in Promotion-Material verwendet, das an Apple-Händler verschickt wurde. Auch heute setzt Apple bei der Vorstellung seiner neuesten Produkte auf Filme im Interview-Stil, in denen einige Mitarbeiter zu Wort kommen, die an der Entwicklung des jeweiligen Produkts beteiligt waren.

Andy Hertzfeld war einer der ersten Mitarbeiter von Apple und als Software-Ingenieur ein Mit-Erschaffer des ersten Macs. Heute arbeitet er für den Apple-Konkurrenten Google ebenfalls in der Software-Entwicklung. Apple, Mac Werbespot Apple, Mac Werbespot
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,39
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,60
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden