Steam verkauft ab September normale Software

Linux, Steam, Valve, Spieleplattform, Big Picture Bildquelle: Steam
Valves bekannte Spiele-Distributions-Plattform Steam wird künftig zu einem Online-Shop für Software aller Art. Ab dem 5. September wird der Spielentwickler dort nämlich auch Anwendungen von "Kreativität bis hin zu Produktivität" verkaufen.
Wie das US-Technik-Blog 'The Verge' berichtet, erweitert der Entwickler bekannter Spielereihen wie Half-Life oder Portal sein auf Steam zur Verfügung stehendes Angebot um "normale" Anwendersoftware, derartige Programme sollen Anfang September auf Steam debütieren.

Wie die Spiele sollen auch die "normalen" Programme von den Steamworks-Funktionen profitieren. Dazu zählen eine vereinfachte Installation, automatische Updates sowie die Möglichkeit, Dokumente in der Steam Cloud, der bisher nur für Spielstände zur Verfügung stehenden Online-Speicher-Funktion, abspeichern zu können.

Siehe auch: Steam Greenlight - Valve lässt Nutzer mitbestimmen

"40 Millionen Spieler, die Steam regelmäßig besuchen, interessieren sich für mehr als nur Games zu spielen", wird Valve-Manager Mark Richardson in einer Pressemitteilung zitiert. "Sie haben uns mitgeteilt, dass sie gerne mehr von ihrer Software auf Steam haben wollen, diese Expansion ist eine Antwort auf diese Kundenwünsche."

Erste Hinweise auf diese "Expansion" sind bereits im Juli aufgetaucht, damals sind in den Steam-Apps für iOS und Android für kurze Zeit neue Kategorien aufgetaucht, darunter Design, Bildung, Foto- und Videobearbeitung sowie Buchhaltung.

Das Angebot soll in Zukunft auch weiter ausgebaut werden, interessierte Entwickler können ihre Anwendungen über die vor kurzem vorgestellte Plattform Steam Greenlight einreichen. Dort können Entwickler ihre Projekte bzw. Software vorstellen, die Community kann in weiterer Folge abstimmen, welche Programme dann offiziell auf der Distributions-Plattform erscheinen sollen.

Siehe auch: Valves Gabe Newell nennt Windows 8 'Katastrophe' Linux, Steam, Valve, Spieleplattform, Big Picture Linux, Steam, Valve, Spieleplattform, Big Picture Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden