Die besten Gaming-Videos der vergangenen Woche

Wer in den letzten Tagen vorm Fernseher gesessen und die Olympsichen Spiele verfolgt hat, der hat möglicherweise den einen oder anderen sehenswerten Spiele-Trailer verpasst. Die besten Videos haben wir daher hier noch einmal zusammengefasst.
Assassin's Creed 3 (Ubisoft)
Assassin's Creed 3 wird gegenüber seinen Vorgängern eine verbesserte Spiele-Eninge bekommen. Was die neue AnvilNext-Engine so besonders macht, haben die Entwickler heute in einem Video vorgestellt.

So soll die Spielwelt nun noch realistischer als bei den Vorgängern aussehen und auf diese Weise ein lebendiges Bild von Amerika während der Revolution zeigen. In den beiden Städten, New York und Boston, sollen sich dazu maximal 2000 NPCs (nichtspielbare Charaktere) gleichzeitig in einer Sequenz auf dem Bildschirm befinden können.

Ein dynamisches Wettersystem wird Seeschlachen besonders realistisch wirken lassen und auch den Protagonisten Connor immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Dieser hat übrigens über 1000 neue Animationen spendiert bekommen.


Weitere Videos: Assassin's Creed 3


Far Cry 3 (Ubisoft)
Neben Assassin's Creed 3 hat Ubisoft in dieser Woche auch Neues zum Ego-Shooter Far Cry 3 verraten und erstmals bewegte Bilder aus dem Koop-Modus gezeigt.

Für diesen wurden vier spezielle Spielerklassen mit unterschiedlichen Eigenschaften kreiert. Wie Ditte Deenfeldt, Game Designerin von Ubisoft in dem Video verrät, können sich Spieler ähnlich wie im Singleplayer-modus auch gemeinsam für unterschiedliche Spieltaktiken entscheiden und so zum Beispiel leise vorgehen - oder eben die Brechstange auspacken.

Interessantes Feature: Anders als im Koop-Modus vieler anderer Spiele werden die Teammitglieder in bestimmten Events eines jeden Levels auch gegeneinander kämpfen müssen.


Weitere Videos: Far Cry 3


Medal of Honor: Warfighter (Electronc Arts)
Electronic Arts hat in dieser Woche ein weiteres Video zu Medal of Honor: Warfighter veröffentlicht, das den Helden Preacher vorstellt und die Vorgeschichte des Spiels erzählt.

Wie es in dem Video heißt, wird Warfighter durch tatsächliche Ereignisse inspiriert sein. Dadurch sollen Spieler einen besonders authentischen Einblick in den Kampf gegen den internationalen Terrorismus bekommen, wie ihn bislang noch kein anderer Shooter bieten konnte. Dank der Frostbite-2-Engine soll all dies äußerst realistisch wirken.


Weitere Videos: Medal of Honor: Warfighter


Orcs Must Die! 2 (Robot Entertainment)
Das ungewöhnliche Tower-Defense-Spiel Orcs Must Die! aus dem Jahr 2011 hat in dieser Woche eine Fortsetzung erhalten. Vom Prinzip her bleibt diese ihrem Vorgänger treu: Horden angreifender Orcs müssen daran gehindert werden, auf einer Karte einen bestimmten Punkt zu erreichen. Dazu stehen eine Reihe an Fallen, Waffen und Zauber zur Verfügung, die Steuerung erfolgt aus einer Third-Person-Perspektive.

Zu dem etwas eigenwilligen Helden aus dem ersten Teil gesellt sich nun jedoch noch eine Zauberin hinzu, die den Orcs mit ein paar speziellen Tricks zu Leibe rückt. Erwartungsgemäß bietet die Fortsetzung einen Koop-Modus, sodass zwei Spieler auch gemeinsam in die Schlacht ziehen können.



Project Giana (Black Forest Games)
Spielern älterer Semester dürfte der Titel The Great Giana Sisters wohl noch in positiver Erinnerung sein. Das Spiel war 1987 erstmals für den Commodore 64 erschienen. Da es sehr stark an Super Mario Bros. erinnert, verschwand es allerdings für lange Zeit aus dem Handel - nach Einwirken Nintendos, wie es heißt. Belege dafür gibt es jedoch keine und auch der Popularität des Spiels tat dies keinen Abbruch: Es verbreitete sich auf den bekannten Alternativwegen weiter.

Inzwischen ist der Titel zwar wieder für eine Reihe an Plattformen erschienen - unter anderem den Nintendo DS - dennoch möchte das deutsche Studio Black Forest Games diesem Klassiker ein zeitgemäßes Comeback mit runderneuerter Grafik und einigen interessanten Features bieten. Die Finanzierung erfolgt über Kickstarter, das Gezeigte wirkt durchaus vielversprechend.



Dead or Alive 5 (Tecmo Koei)
Namco Bandai möchte mit einem Bikini-DLC-Paket vor allem männliche Spieler zum Vorbestellen von Tekken Tag Tournament 2 verleiten und auch die Macher des Prügelspiels Dead or Alive 5 verfolgen eine ähnliche Strategie: Wer sich den Titel vorab sichert, darf sich nämlich an einer Reihe Bunny-Angel-Kostüme für die weiblichen Spielfiguren erfreuen. Wie diese aussehen, zeigt das folgende Video:


Weitere Videos: Dead or Alive 5


Resident Evil 6 (Capcom)
Capcom hat in dieser Woche gleich zwei neue Videos zu Resident Evil 6 veröffentlicht. Das erste zeigt Spielszenen auf einem Friedhofsgelände und enthält natürlich dementsprechend viele Zombies. Größtes Highlight des Videos ist jedoch die Tatsache, dass die Resident-Evil-Veteranen vertraute Ada Wong als spielbarer Charakter gezeigt wird. Zwar hatte es in der Vergangenheit schon Gerüchte dieser Art gegeben, wirklich bestätigt war Ada Wongs Auftreten bislang aber noch nicht.

In einem weiteren Video hat Capcom den sogenannten Agent-Hunt-Modus demonstriert. Um diesen freizuschalten, muss man das Spiel zunächst durchspielen. Danach kann man dann auch in die Rollen der Monster schlüpfen. Dies soll besonders in Mehrspielerpartien für Spannung sorgen, da die menschlichen Mitspieler nicht wissen, welche Monster computergesteuert sind und welche nicht.


Weitere Videos: Resident Evil 6


Final Fantasy XIV: A Realm Reborn (Square Enix)
Das Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV aus dem Jahr 2010 gilt bei Square Enix gewissermaßen als Problemkind und konnte nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Aus diesem Grund hat sich der Publisher entschieden, das Spiel mit dem Namenszusatz "A Realm Reborn" komplett generalüberholt neu zu veröffentlichen.

Ob das Bezahlspiel in Zeiten von Free-to-Play-Titeln auf diese Weise Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten, bereits letzte Woche hatte der Publisher aber zumindest schon mal einen sehenswerten CGI-Trailer herausgegeben.


Weitere Videos: Final Fantasy XIV


Doom 3 BFG Edition (Publisher)
Anlässlich der derzeit stattfindenden QuakeCon 2012 hat Bethesda Softworks einen neuen Trailer zur Doom 3 BFG Edition veröffentlicht. Im Fokus des Videos stehen die sieben sogenannten "The Lost Mission"-Levels, welche den Singleplayer-Modus von Doom 3 mit einer komplett neuen Geschichte erweitern.

Neben den Zusatzleveln wird die BFG Edition auch Doom, Doom 2 und Doom 3 (inklusive der Erweiterung Resurrection of Evil) enthalten. Die Doom-3-Inhalte werden zudem in einer verbesserten Optik daherkommen.

Eine Veröffentlichung ist in Deutschland für den 19. Oktober geplant, als Plattformen werden der PC, die PS3 sowie die Xbox 360 bedacht.


Weitere Videos: Doom 3 BFG Edition





Bonus: Die neuesten Spiele-Trailer und -Videos findet ihr auch immer in unserem Videobereich. Spiele, Tastatur, Games Spiele, Tastatur, Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
Original Amazon-Preis
5.329,84
Im Preisvergleich ab
5.298,24
Blitzangebot-Preis
4.263,18
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1.066,66

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden