Die besten Gaming-Videos der vergangenen Woche

Selbst hartgesottenen Spielefans kann man es kaum verdenken, wenn sie die letzten Tage aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen den einen oder anderen Spiele-Trailer verpasst haben. Daher hier ein Überblick der besten Videos der vergangenen Woche. Darksiders II (THQ)
Im neuesten Trailer zu Darksiders II zeigt THQ nicht nur jede Menge Gameplay-Material, es gibt darüber hinaus auch einiges über die Geschichte des Spiels zu erfahren. Neben einer Vielzahl teils riesengroßer Gegner wird der Protagonist mit dem einprägsamen Namen Tod ganz offensichtlich zudem auf Krieg treffen, den Antihelden des ersten Darksiders.

Ebenso vermittelt das Video einen guten Eindruck von der Spielwelt, welche den Entwicklern zufolge riesig sein soll. In einem Interview erklärten diese vor ein paar Monaten, dass das Größenverhältnis der Spielwelten von Teil eins und Teil zwei in etwa dem des Mondes und der Erde entsprechen soll.


Weitere Videos: Darksiders II


PlanetSide 2 (Sony Online Entertainment)
Sony Online Entertainment macht in diesem actionreichen CGI-Trailer zu PlanetSide 2 deutlich, was die Spieler in dem Multiplayer-Online-Shooter erwarten wird: wahrhaft epische Massenschlachten auf dem Planeten Auraxis.

Zwar wird der Titel dem derzeit bei Publishern so beliebten Free-to-Play-Konzept folgen, jedoch haben die Entwickler betont, dass der Ingame-Shop vorrangig der individuellen Gestaltung der eigenen Spielfigur dienen wird. Pay-to-Win soll demnach bei PlanetSide 2 kein Thema sein.

Bevor das Spiel im weiteren Verlauf dieses Jahres startet, wird es zudem noch eine Möglichkeit zum Betatest geben, für den sich Interessierte noch immer auf der offiziellen Seite anmelden können.


Weitere Videos: PlanetSide 2


Need for Speed: Most Wanted (Electronic Arts)
Wirklich neu ist das Video nicht, das Electronic Arts diese Woche zum neuesten Teil der Rennspiel-Reihe Need for Speed veröffentlicht hat: Besucher der Spielemesse E3 konnten das Gezeigte bereits vor ein paar Wochen sehen. Wer nicht dort war, darf sich die wahrhaft rasanten Spieleindrücke nun in Form eines rund vierminütigen Filmchens anschauen.

Need for Speed: Most Wanted ist eine Neuauflage des gleichnamigen Rennspiels aus dem Jahr 2005 und erscheint am 31. Oktober für PC, PS3 und Xbox 360.


Weitere Videos: Need for Speed: Most Wanted


Sleeping Dogs (Square Enix)
Square Enix zeigte der Spielergemeinde in dieser Woche den Walkthrough einer ganzen Mission aus dem Open-World-Titel Sleeping Dogs. Diese trägt den Titel "Mrs Chu's Revenge" und demonstriert die wichtigsten Elemente des Spiels. Neben Faustkämpfen gibt es demnach auch Schießereien und eine spektakuläre Verfolgungsjagd zu sehen.

Ob das Spiel, welches übrigens zuerst unter dem Titel True Crime: Hong Kong entwickelt worden war, in der deutschen Fassung unzensiert sein wird, ist derzeit noch unklar. Es sind jedoch berechtigte Zweifel angebracht, sodass Uncut-Puristen besser schon jetzt ihre Importmöglichkeiten prüfen sollten.

Weitere Videos: Sleeping Dogs


Transformers: Untergang von Cybertron (Activision)
Mit Transformers: Untergang von Cybertron arbeiten die High Moon Studios derzeit an der direkten Fortsetzung zum Transformers-Videospiel Kampf um Cybertron aus dem Jahr 2010. Bei diesem durchaus soliden Spiel hatten Fans allerdings vor allem die Qualität des Mulitplayer-Modus bemängelt.

Die Entwickler haben jedoch Besserung gelobt und wollen Untergang von Cybertron auch mit einem überzeugenden Multiplayer ausstatten. Neben zehn Mehrspielerkarten wird es zudem den kooperativen Modus "Escalation" sowie einen Charakter-Editor geben. Was Transformers-Fans alles erwartet, zeigt das aktuelle Video.


Weitere Videos: Transformers: Untergang von Cybertron


Dead or Alive 5 (Tecmo Koei)
Freunde gepflegter Schlägereien sollten sich das neueste Video zu Dead or Alive 5 nicht entgehen lassen, das Tecmo Koei diese Woche veröffentlicht hat. Dieses zeigt nämlich imposante Eindrücke von den Tag-Team-Kämpfen, bei denen gleich vier Kämpfer gleichzeitig die Fäuste sprechen lassen. Klassische Eins-gegen-Eins-Kämpfe wird es aber auch weiterhin geben.

Das Spiel erscheint am 28. September für PS3 und Xbox 360.


Weitere Videos: Dead or Alive 5


FIFA 13 (Electronic Arts)
"Schiri, wir wissen wo dein Auto steht!" sollte man bei FIFA 13 vielleicht besser nicht anstimmen - zumindest dann nicht, wenn man den Schiedsrichter nicht verstimmen möchte und an einer Xbox 360 mit Kinect spielt. Denn die Version für Microsofts Konsole wird über eine Spracherkennung verfügen.

Doch auch wenn Schiedsrichter sowie Kommentatoren auf die verbalen Äußerungen der Spieler reagieren werden, ist der eigentliche Sinn dieses Features die Möglichkeit, Taktik oder Aufstellung per Sprachsteuerung zu verändern. Das Video erläutert, wie das geht.


Weitere Videos: FIFA 13


PES 2013 (Konami)
Wer sich noch nicht an den gut 1 GB großen Download der Demo von PES 2013 - Pro Evolution Soccer herangetraut hat, kann sich vom neuen Player-ID-System des Spiels auch in einem neuen Video einen Eindruck verschaffen. Dieses sorgt dafür, dass die virtuellen Feldspieler dank individuellen Elementen und Aktionen ihren realen Vorbildern sehr stark ähneln.


Weitere Videos: PES 2013


Medal of Honor: Warfighter (Electronic Arts)
Als vor zwei Jahren der Egoshooter Medal of Honor erschienen war, hatte Publisher Electronic Arts in einem Trailer zu dem Spiel den Song "The Catalyst" der US-Band Linkin Park verwendet. Nun kündigt EA in einem recht kurzen Teaservideo ein großes Projekt zusammen mit der Gruppe an. Um was es sich dabei genau handeln wird, verrät dieses leider nicht, jedoch lässt die Ankündigung vermuten, dass es dieses Mal mehr sein könnte als bloß ein weiterer Trailer mit Musik von Linkin Park.

In dem Video ist übrigens der Song "Castle of Glass" aus dem aktuellen Album der Band zu hören.


Weitere Videos: Medal of Honor: Warfighter


Bonus: Die neuesten Spiele-Trailer und -Videos findet ihr auch immer in unserem Videobereich. Spiele, Tastatur, Games Spiele, Tastatur, Games
Mehr zum Thema: Need for Speed
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Need for Speed im Preis-Check

Tipp einsenden