Drei Viertel aller Menschen haben Zugang zu Handys

Nokia, Handy, X3 Bildquelle: Nokia
Nach aktuellen Berechnungen der Weltbank haben inzwischen drei Viertel der Weltbevölkerung Zugang zu mobiler Telefonie. Seit dem Jahrtausendwechsel hat die Zahl der weltweit geschalteten Anschlüsse im Handynetz sprunghaft zugenommen und inzwischen eine äußerst hohe Abdeckung erreicht.
Waren im Jahr 2000 noch weniger als eine Milliarde Mobilfunk-Anbindungen geschaltet, sind es inzwischen über sechs Milliarden. Vor allem in den Entwicklungsländern hat die Entwicklung dazu beigetragen, zahlreichen Menschen Zugang zur Telekommunikation zu ermöglichen. Während dort das herkömmliche Festnetz meist nicht einmal vorhanden ist, entfallen nun rund 5 Milliarden Mobilfunkanschlüsse auf Regionen außerhalb der Industriestaaten.

Die zunehmende Verfügbarkeit von Mobilfunk in Entwicklungsländern spielt so auch für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung eine wesentliche Rolle. Denn die Technologie bietet in vielen Gegenden die Möglichkeit, eine medizinische Grundversorgung sicherzustellen, Geldtransaktionen abzuwickeln, neue Arbeitsplätze zu schaffen und Menschen in demokratische Prozesse einzubinden.

Durch die fehlende Festnetzinfrastruktur und die mangelnde Kaufkraft, durch die eine Anschaffung von Computern oft kaum denkbar ist, bietet der Mobilfunk in weiten Regionen der Welt auch die einzige Möglichkeit des Zugangs zum Internet. Wie die Verantwortliche für nachhaltige Entwicklung bei der Weltbank, Rachel Kyte, ausführte, liegt die Herausforderung nun darin, die Menschen, Unternehmen und Regierungen in diesen Gegenden dabei zu unterstützen, auf Basis der Infrastruktur Anwendungen zu entwickeln, die lokale Relevanz haben.

Auch Smartphones spielen dabei eine wichtige Rolle, auch wenn diese in ärmeren Regionen noch eher eine Ausnahmeerscheinung sind. Es zeigt sich aber bereits, dass es zunehmend Apps gibt, die auf die lokalen Besonderheiten angepasst sind und bei geringer Bandbreiten-Nutzung wichtige Mehrwerte wie die Zugänglichmachung aktueller Wetterdaten bieten. Nokia, Handy, X3 Nokia, Handy, X3 Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Panasonic EW1031S Elektrische Schallzahnbürste
Panasonic EW1031S Elektrische Schallzahnbürste
Original Amazon-Preis
44,60
Im Preisvergleich ab
39,90
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 11,61

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden