Spool schließt nach Übernahme durch Facebook

Facebook hat für eine nicht genannte Summe den Bookmarking-Dienst Spool gekauft. Dieser hat daraufhin sein bisheriges Angebot eingestellt. Das Spool-Team wird somit künftig für das soziale Netzwerk arbeiten.
Vergangenen Samstag hatte der Bookmarking-Dienst Spool überraschend die Beendigung seines Angebotes verkündet. Die Entwickler möchten ihre Ideen künftig auf einem anderen Weg verfolgen, erklärten diese im 'Spool Blog'. Wenig später wurde bekannt, dass der Grund für das plötzliche Ende eine Übernahme durch das soziale Netzwerk Facebook ist.

Im Spool-Blog hatten die Entwickler Nutzern des eingestellten Dienstes daher empfohlen, bestehende Bookmarks zu einem anderen Anbieter zu übertragen. Dazu haben diese eine E-Mail mit allen angelegten Bookmarks erhalten. In einer Anleitung erklären die Entwickler, wie die Nutzer beispielsweise zu Delicious oder Pocket (ehemals Read it Later) wechseln können.

In einem weiteren Blog-Beitrag begrüßte das Spool-Team die Möglichkeit, künftig seine Ideen als ein Teil von Facebook noch schneller umsetzen zu können. Dies solle Facebook-Nutzern helfen, Informationen mit anderen noch schneller teilen und austauschen zu können. Was dies konkret bedeutet, ist nicht bekannt.

Die Umstände der Übernahme lassen jedoch vermuten, dass Facebook mehr am Entwickler-Team als am eigentlichen Spool-Dienst interessiert war. Darauf lassen dessen sofortige Einstellung und die Empfehlung zum Wechsel zu anderen Anbietern schließen. Eine vollwertige Integration der Spool-Funktionalität in Facebook scheint daher zumindest kurzfristig eher unwahrscheinlich.

Spool war ein Bookmark-Dienst, mit dem Nutzer mittels Browser-Erweiterung interessante Artikel zum späteren Lesen markieren konnten. Dies war auch über mobile Apps für Android und iOS möglich. Eine Besonderheit von Spool war, dass markierte Videos offline gespeichert wurden und dann auch ohne Internet-Verbindung angesehen werden konnten. Spool Spool
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden