XBMC: Das Xbox Media Center erscheint für Android

Über die offizielle Webseite kündigten die Entwickler des Xbox Media Centers XBMC an, eine spezielle Android-Ausführung ihres Produkts auf den Weg bringen zu wollen. In Kürze soll eine erste Beta erscheinen. Das Xbox Media Center steht seit geraumer Zeit für unterschiedliche Plattformen, zu denen unter anderem Linux und Windows gehören, zur Verfügung. In absehbarer Zeit soll nun eine spezielle Android-Version erscheinen. Zur Nutzung ist kein Root-Zugriff oder ein Jailbreak notwendig, da das XBMC als eigene Anwendung läuft.

Den bisherigen Bekanntmachungen der Entwickler zufolge soll das Android-XBMC auf allen Geräten mit dem Betriebssystem aus dem Hause Google laufen. Diesbezüglich spiele es keine Rolle, ob es sich um ein Smartphone, einen Tablet-PC oder eine Settop-Box handelt. Zudem wird die Android-Ausführung einen identischen Funktionsumfang aufweisen, wie die schon bekannten Versionen des XBMC.

Recht flüssig und zuverlässig läuft diese XBMC-Ausführung schon auf der Settop-Box Pivos XIOS DS, auf der auch die Entwicklung erfolgte. An einer Unterstützung für weitere Geräte arbeiten die Entwickler derzeit. Wie bereits angesprochen soll in Kürze eine Beta-Version für interessierte Nutzer erscheinen. Alternativ steht der Quellcode schon jetzt zum Download bereit. Xbmc Xbmc
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden