Chrome 20: Google schließt drei Sicherheitslücken

Die Entwickler von Google haben die Version 20.0.1132.57 ihres hauseigenen Browsers Chrome veröffentlicht. Neue Funktionen bringt diese Ausführung des Chrome-Browsers nicht mit, geschlossen werden aber kritische Lücken.

Dharani Govindan von Google informiert über die neue Version von Chrome über das offizielle und zugehörige Blog. Insgesamt wurden drei Sicherheitslücken mit dieser Ausführung von Chrome 20 geschlossen, welche von Google alle in der Gefahrenkategorie "Hoch" eingestuft werden. Das Update wird folglich allen Nutzern nahe gelegt. Chrome 20.0.1132.57 Neues Update für den Google-Browser Chrome Zwei der drei kritischen Schwachstellen wurden von einem Sicherheitsforscher, der im Internet unter dem Namen miaubiz bekannt ist, gefunden. Für Google ist miaubiz kein neues Gesicht. Immerhin entdeckte er in den vergangenen Monaten immer wieder Schwachstellen im Browser von Google und meldete diese im Rahmen des Prämienprogramms an den Internetkonzern.

Siehe auch: Chrome 21 Beta: Experten warnen vor Webcam-API

Abgesehen von den geschlossenen Sicherheitslücken hat Google mit Chrome in der stabilen Version 20.0.1132.57 auch einige weitere Updates integriert, welche sich positiv auf die Stabilität der Anwendung auswirken. Überdies wurde ein Update des Flash-Players in den Browser direkt integriert.

In bekannter Manier aktualisiert sich der Browser von Google ohne das Zutun der Anwender im Hintergrund. Wahlweise kann die Aktualisierung auf die neue Chrome-Ausführung auch manuell angestoßen oder vorgenommen werden.

Download: Google Chrome 20.0.1132.57
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Kam die nicht schon am 27.06 raus?
 
@Dat-Katzer: Nein. Das war die Version 20.0.1132.43. Diese hier, ist die 20.0.1132.57 ;)
 
@Dat-Katzer: nein, ein Klick auf den Blog hätte Dir Wednesday, July 11, 2012 | 10:03 verraten :/
 
@BVB09Fan1986: nicht ganz, Tuesday, June 26, 2012 | 14:32 :D
 
@Dat-Katzer: Und die ...57 habe ich am 27.06 Installiert ...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Empfehlenswerte Chrome-Bücher