Steve Wozniak lobt Microsoft in höchsten Tönen

Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Bildquelle: Ed Schipul / Flickr
Apple-Mitgründer Steve Wozniak lobte Microsoft in höchsten Tönen und meinte zudem, dass es den Anschein habe, dass Microsoft zu einem fast völlig neuen Unternehmen geworden sei. Als Grund gab er an, dass der Windows-Riese inzwischen vieles mache, wie es sich Steve Jobs gewünscht hätte bzw. hat.
Bei der chilenischen Konferenz "Entel Summit 2012" sprach Wozniak über viele aktuelle technologische Entwicklungen, darunter den Fall Megaupload und die Google-Cyberbrille Google Glass. Besonders viel Lob gab es allerdings für Microsoft, berichtet u. a. 'AppleInsider'.

So sagte Wozniak, dass das Redmonder Unternehmen in nächster Zeit viele interessante Produkte auf dem Consumer-Markt veröffentlichen werde. Zwar würden viele Leute behaupten, so Steve Wozniak, dass Microsoft in den letzten Jahren keine Erfolge aufzuweisen hätte, diese Ansicht teilt die Apple-Legende aber nicht und verwies auf Produkte wie Xbox 360, Kinect oder Windows Phone 7.

Besonders angetan hat es Woz der optische Ansatz der Microsoft-Produkte: "Diese haben ein auffallend gutes Erscheinungsbild, was vieles von dem ist, wonach Steve Jobs immer gesucht hat: die Konvergenz von Kunst und Technologie", sagte Steve Wozniak. Deshalb berichtete er, dass er (vor kurzem) scherzhaft gemeint habe, dass "Jobs als Reinkarnation bei Microsoft zurückgekehrt ist".

Außerdem sagte er, dass er sich auf Microsofts Surface freue. "Ich will eines haben und es auch nutzen", sagte Woz. Ein echtes Urteil darüber könne er allerdings noch nicht abgeben, da er es bevorzuge, Geräte selbst auszuprobieren, statt bloß darüber zu lesen.

Aus diesen Gründen gab es ein ganz allgemeines Lob für das Redmonder Unternehmen: "Ich bin froh, dass Microsoft zu zeigen beginnt, dass sie womöglich zu einer ganz anderen Firma geworden sind als sie es früher waren", sagte Steve Wozniak. "Ich erinnere mich nicht daran, dass so etwas lange lange Zeit bei Microsoft passiert ist und bin auch sehr glücklich darüber."

Siehe auch: Apple-Gründer Wozniak - Windows Phone attraktiv Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Apple, Steve Wozniak, Mitbegründer Ed Schipul / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden