Spike: Eine Hardwaretastatur für das Apple iPhone

Über 'Kickstarter' versucht die Firma Solomatrix mit einem gestarteten Projekt das nötige Geld zu sammeln, um eine Mischung aus iPhone-Schutzhülle und Hardware-Tastatur auf den Weg bringen zu können.
Die Erfinder dieses Geräts von Solomatrix haben ihr Werk auf den Namen Spike getauft und wollen über Kickstarter nun rund 75.000 US-Dollar sammeln, um diese Hardwaretastatur namens Spike herstellen zu können. Mit diesem Vorhaben wollen die Mitarbeiter von Solomatrix dem angeblich häufig geäußerten Wunsch aus den Kreisen der iPhone-Nutzer nach einer physischen Tastatur nachkommen.


Bisher befinden sich im Wesentlichen zwei Ausführungen von Spike, hergestellt in den USA, in Planung: Spike 1 für eine Spende von 25 US-Dollar und Spike 2 für 50 US-Dollar. Zusätzlich wird es noch eine limitierte Version, das Spike 3, geben.

Bei Spike 1 lässt sich der untere Teil der Tastatur wahlweise abnehmen oder dank einem Gelenk auf einfache Weise zur Seite klappen. Mit Spike 2 will der Hersteller ein von der Gestaltung her etwas gehobeneres Modell auf den Markt bringen, bei dem sich die Tastatur komplett auf die Rückseite klappen lässt.

Spike: Hardwaretastatur für das iPhoneSpike: Hardwaretastatur für das iPhoneSpike: Hardwaretastatur für das iPhoneSpike: Hardwaretastatur für das iPhone

Abgerundet wird diese Produktpalette durch die Premium-Version Spike 3, bei der man auf ein vollständig aus Aluminium gefertigtes Gehäuse setzt und bei dem auch an eine spezielle Aussparung für die Antenne des iPhone 4 gedacht wurde. Spike 3 wird in einer grauen Ausführung oder in auffälliger grüner Farbe für eine Spende von 150 US-Dollar verkauft. Auf Wunsch ist sogar eine Gravur auf der Rückseite möglich. Spike: Hardwaretastatur für das iPhoneSpike 3 Einen ersten Eindruck von dieser Mischung aus Tastatur und Schutzhülle für das Smartphone von Apple kann man sich machen, wenn man einen Blick auf die veröffentlichten Bilder oder das Video wirft. Darauf werden die beiden beschriebenen Ausführungen Spike 1 und Spike 2 direkt gegenübergestellt. Ein weiteres Bild zeigt die limitierte Version Spike 3.

Knapp 400 Unterstützer haben bisher mehr als 41.000 US-Dollar über Kickstarter für dieses Vorhaben ausgegeben. Der Hersteller Solomatrix hat noch 33 Tage Zeit, um das angestrebte Ziel von 75.000 US-Dollar zu erreichen. spike spike
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden