Hinweise auf Amazon-Smartphone verdichten sich

Neu ist das Gerücht nicht, bereits vergangenen November gab es erstmals Berichte, dass der Online-Versandhändler Amazon ein eigenes Smartphone entwickeln soll. Das Gerät werde laut einem aktuellen Bericht von Foxconn gebaut.
Außerdem will das Wirtschaftsmedium 'Bloomberg' von zwei mit den Amazon-Plänen vertrauten Personen erfahren haben, dass der Versandhändler in den vergangenen Monaten etliche Patente zu Mobilfunk-Technologien gekauft haben soll, mit denen man sich gegen etwaige Patentklagen rüsten will.


Bloomberg schreibt explizit, dass Amazon damit direkt mit Apples iPhones und diversen Android-Geräten konkurrieren wolle. Gleichzeitig wird in dem Bericht allerdings angedeutet, dass das Gerät eher einen niedrigen Verkaufspreis haben werde.

Grund dafür ist die digitale Strategie des US-amerikanischen Online-Händlers. Wie bei seinem 7-Zoll-Tablet Kindle Fire soll das Amazon-Smartphone vor allem auch als (Verkaufs-)Plattform für digitale Inhalte wie Bücher, Filme und Musik dienen, was andeutet, dass Amazon technisch mit iPhone und Co. auf Augenhöhe sein will, nicht aber beim Preis.

Bereits im November 2011 waren kurz nach der Vorstellung des Kindle-Fire-Tablets erste Meldungen aufgetaucht, dass Amazon in naher Zukunft ein Smartphone veröffentlichen wolle. Bereits damals fiel der Name Foxconn, was allerdings auch wenig überraschend oder prophetisch war, da der taiwanesisch-chinesische Auftragshersteller ohnehin praktisch alle Marken mit Hardware beliefert.

Ein Analyst von Citigroup Investment Research will damals aufgrund von Gesprächen mit Zulieferern aus Taiwan erfahren haben, dass das Amazon-Smartphone mit einem OMAP4 ARM-Prozessor von Texas Instruments und einem Mobilfunkchip von Qualcomm ausgerüstet sein wird. Die Produktionskosten sollen sich zwischen 150 bis 170 Dollar bewegen, auch der Verkaufspreis wird in dieser Gegend erwartet. Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire amazon
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden