Android 4.0 kann die 10-Prozent-Marke knacken

Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Bildquelle: Google
Android 4.1 "Jelly Bean" steht vor der Tür, da kann die Vorgänger-Version Ice Cream Sandwich (ICS) nun auch eine zweistellige Verbreitung vermelden: Und zwar kommt Android 4.0 derzeit auf knapp elf Prozent Geräte, auf denen Android installiert ist.
Auf der 'Android-Entwicklerseite' hat Google aktuelle Verbreitungszahlen zu seinem mobilen Betriebssystem veröffentlicht. Dabei kommt das (noch) aktuelle Ice Cream Sandwich erstmals auf eine Zahl über zehn Prozent. Genauer gesagt sind es 10,9 Prozent, davon entfallen 10,7 Prozent auf die Versionen 4.0.3 und 4.0.4, hinzukommen 0,2 Prozent, die ihr Smartphone mit 4.0 bis 4.0.2 betreiben. Android 4.0 im JuliAndroid: ICS holt auf, Gingerbread dominiert aber nach wie vor Die ICS-Verbreitung hat zuletzt stark angezogen: Anfang Juni vermeldete Google, dass die Android-4.0-Versionen 7,1 Prozent erreicht haben, einen Monat später konnte man sich um mehr als 50 Prozent steigern. Grund für den deutlichen Anstieg sind vermutlich die jüngsten Veröffentlichungen von Flaggschiff-Geräten wie dem Samsung Galaxy S3, zudem gehen die Updates von alten Geräten konstant weiter. Android 4.0 im JuliDie Android-Verbreitungszahlen im Detail Eine richtige Erfolgsgeschichte ist Android 4.0 aber dennoch nicht: Um die zweistellige Installationsprozentzahl zu erreichen, hat das mobile Betriebssystem knapp neun Monate gebraucht. Das weiß man allerdings auch bei Google bzw. Android und hat für die Zukunft Besserung versprochen.

Denn ab der nächsten großen Android-Version Jelly Bean (Android 4.1) sollen die Updates schneller beim Kunden ankommen. Dritthersteller sollen bereits zwei bis drei Monate vor der Ankündigung ein Entwickler-Kit bekommen, auf diese Weise will man sicherstellen, dass deren Android-Ausgaben schneller fertiggestellt werden. Android 4.0 im JuliDie Entwicklung von Android 4.0 Die mit Abstand meistverbreitete Android-Version ist übrigens nach wie vor Gingerbread: 64 Prozent aller Android-Handys laufen noch mit Android 2.3, praktisch alle Gingerbread-Besitzer haben zumindest eine Version zwischen 2.3.3 und 2.3.7.

Siehe auch: Android 4.1 - Jelly Bean soll 'butterweich' laufen


Z.Zt. beliebtestes Android 4 Smartphone im Preisvergleich:

Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren135
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden