Bing Maps erhält 165 TB an neuem Kartenmaterial

Microsofts Kartendienst Bing Maps hat ein Update mit 165 Terabyte hochauflösenden Satellitenbildern erhalten. Dadurch hat sich das zur Verfügung stehende Bildmaterial mehr als verdoppelt.
Das neue Kartenmaterial setzt sich aus Satellitenaufnahmen sowie Orthofotos (Luftbildaufnahmen) zusammen, welche insgesamt 165 Terabyte Daten umfassen. Damit ist das Update nicht nur das größte, das in der Geschichte des Kartendienstes bislang eingespielt worden ist, sondern es übertrifft in seiner Datenmenge auch alle bisherigen Updates zusammen. Zuletzt lag die gesamte Datenmenge der Luftaufnahmen bei "lediglich" 129 Terabyte.

Die neuen Aufnahmen beschränken sich nicht nur auf vereinzelte Regionen: Laut Microsoft umfasst das Update neue Daten für Nord- und Südamerika, Afrika, Australien, Europa sowie Asien. Insgesamt soll nun neues Bildmaterial für eine Fläche von rund 38 Millionen Quadratkilometern vorliegen.

Zusätzlich hat Microsoft verkündet, diesen Monat das "Global Ortho"-Luftbildprojekt zu 85 Prozent abgeschlossen und veröffentlicht zu haben. Dieses soll Bing Maps mit Luftbildern mit einer minimalen Auflösung von 30 Zentimetern versorgen. Während die entsprechenden Aufnahmen der USA bereits jetzt zu 100 Prozent online sind, soll dies für Europa bis zum Jahresende der Fall sein.

Vor wenigen Tagen hatte Microsoft überraschend bekanntgegeben, dass Nokia Maps auf allen Windows-Phone-8-Geräten den eigenen Kartendienst Bing Maps ersetzen werde. Mit diesem Schritt will der Konzern seine Partnerschaft mit Nokia stärken und seine Marktanteile gegenüber Google und Apple weiter ausbauen. Google hatte erst kürzlich ein Großupdate für seine eigenen Karten angekündigt und Apple wird demnächst eine eigene Kartenlösung für iOS 6 herausbringen. Bing, Maps, Bing Maps Bing, Maps, Bing Maps
Mehr zum Thema: Bing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden