Windows 8 kurz vor Fertigstellung: RTM-Build 8500?

Tablet, Windows 8, Notebook, Windows RT, Toshiba, Texas Instruments Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat offenbar mit den finalen Arbeiten an Windows 8 begonnen. Wie mehrere unternehmensnahe Quellen berichten, haben die Entwickler mit der Erstellung von Builds begonnen, die zur finalen Ausgabe erklärt werden könnten.
Sowohl das für seine Informationen zu Vorabversionen bekannte Forum von 'WinUnleaked', als auch das für die Leaks von Windows-Builds bekannte russische Portal 'Wzor' melden, dass Microsoft seit rund einer Woche Builds im abgespaltenen Entwicklungszweig für den RTM von Windows 8 erstellt. Windows 8 RTM-BuildsScreenshot soll Windows 8 RTM-Builds belegen Seit dem 19. Juni werden angeblich Builds mit der Nummer 8500 erstellt, die zum sogenannten RTM Escrow gehören, der zum "Release To Manufacturing" führt. Die RTM-Build ist die finale Ausgabe von Windows 8. Mit Windows 8 Build 8500.0.120623-1707 soll es auch bereits einen ersten "RTM Candidate" geben, also eine Version, die nach abschließenden Tests tatsächlich zur finalen Ausgabe erklärt werden könnte.

Laut den Quellen von 'Wzor' strebt Microsoft derzeit die Bekanntgabe des Release To Manufacturing von Windows 8 für den Zeitraum zwischen dem 17. und 20. Juli 2012 an. In dieser Zeit findet mit dem Microsoft Global Exchange (MGX) eine große interne Veranstaltung des Softwarekonzerns für sein internationales Verkaufs- und Vertriebspersonal statt, die das Unternehmen nutzen könnte, um die Mitarbeiter auf den bevorstehenden Launch von Windows 8 einzustimmen.

'Wzor' geht deshalb davon aus, dass Windows 8 Build 8500 zum MGX als RTM-Version bekanntgegeben wird. Bei 'WinUnleaked' ist man sich in dieser Hinsicht nicht sicher und rechnet eher mit dem Beginn der Auslieferung der finalen Ausgabe von Windows 8 im August beziehungsweise September. Auch in einem solchen Fall wird Windows 8 Build 8500 als RTM-Ausgabe gehandelt.

Darauf, dass Build 8500 auch zur RTM-Version erklärt werden soll, deutet auch der Umstand hin, dass die Build-Nummer trotz der Erstellung einer Reihe von neuen Builds nicht mehr gestiegen ist. So tragen alle neuen internen Vorabversionen des neuen Betriebssystem, die Teil des RTM-Entwicklungsstrangs sind, seit dem 19.6. die Nummer 8500 - obwohl insgesamt sechs neue Builds erstellt wurden.

WinFuture Special: Windows 8 Tablet, Windows 8, Notebook, Windows RT, Toshiba, Texas Instruments Tablet, Windows 8, Notebook, Windows RT, Toshiba, Texas Instruments Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren125
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 UhrAcer G276HLAbid 68,6cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 2ms Reaktionszeit)
Acer G276HLAbid 68,6cm (27 Zoll) Monitor (VGA, DVI, HDMI, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
195,00
Im Preisvergleich ab
194,90
Blitzangebot-Preis
169,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 26

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden