Nokia: Wir tun 'mehr als genug' für Lumia-Besitzer

Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Bildquelle: Nokia
Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia sieht kein Problem darin, dass Microsofts kommendes mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 nicht auf den gerade erst mit riesigem Marketing-Aufwand eingeführten aktuellen Geräten der Nokia Lumia-Reihe eingesetzt werden kann.
Nach Auffassung von Nokias Vice President of Product Management Kevin Shields tut man mit der Veröffentlichung einer Reihe von neuen Apps und dem Update der derzeit noch mit Windows Phone 7.5 ausgerüsteten Geräte auf die neue Version Windows Phone 7.8 "mehr als genug" für die Kunden.

Siehe auch: Windows Phone 7.8 mit verbessertem Startscren

Die meisten Kunden, die heute ein Nokia Lumia 900 kaufen, seien sich wahrscheinlich nicht einmal der Upgrade-Problematik bewusst. Den Käufern werde ein sehr gutes Produkt geboten, das eine lange "Innovations-Lebensdauer" bieten könne. Nokia werde sicherstellen, dass man die für die Lumia-Reihe gemachten Versprechen einhält, betonte Shields.

Nokia hat bereits angekündigt, dass man die Kunden mit einer Reihe von Updates für die aktuellen Lumia-Smartphones bei Laune halten will. Schon ab der kommenden Woche soll das Update auf Windows Phone 7.5 "Tango" für die Modelle Lumia 710 und 800 ausgeliefert werden, um sie auf den Stand der jüngeren Modelle Lumia 610 und 900 zu bringen.

Seit kurzem erhalten die Besitzer der beiden zuerst genannten Geräte außerdem ein Feature-Update, mit dem unter anderem Internet-Sharing, Video-Messaging, eine verbesserte Sprachsteuerung und die Möglichkeit zur Deaktivierung des Alarms durch einfaches umdrehen des Telefons Einzug halten.


Darüber hinaus werden in naher Zukunft weitere Updates verteilt, darunter auch Windows Phone 7.8, das den verbesserten Startscreen von Windows Phone 8 auf den älteren Geräten nutzbar macht. Der Leiter der deutschen PR-Abteilung Nokia Benjamin Lampe erklärte dazu: "Die bereits im Markt befindlichen Smartphones Lumia 900, Lumia 800, Lumia 710 und Lumia 610 werden ein Update mit neuen Windows Phone 8-Features erhalten - unter anderem auch der neue Homescreen."

"Darüber hinaus werden eine Reihe von Nokia Updates zur Verfügung gestellt, die neue Funktionen auch wie WiFi-Tethering, Flip-to-Silence und Streaming von Medieninhalten beinhalten. Außerdem werden wir neue Anwendungen wie Lumia-exklusive Kamera-Extras, Spiele von Zynga (dem Entwickler von "Farmville") und Updates der Nokia-eigenen Location-Dienste wie Nokia Navigation und Nokia Bus-&-Bahn verfügbar machen." Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Nokia Lumia 900 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden