Test: IKEA-Fernseher "Uppleva" begeistert nicht

Die schwedische Möbelhauskette IKEA verkauft seit Kurzem in Schweden auch Möbel mit integrierten TV-Geräten und HiFi-Anlagen namens Uppleva. Erhältlich ist Uppleva zum Beispiel schon jetzt in einer Filiale von IKEA in Stockholm.
Das Online-Portal M3 hat bereits einen Blick auf das Möbelstück geworfen. Während man das Design lobte, sieht es im Hinblick auf die Bildqualität ganz anders aus. Die Rede ist von matschigen Farben, einem Rauschen im Bild und schwachen Schwarzwerten. Ferner reagiere das Gerät bei Eingaben nur sehr langsam und das Menü sei unstrukturiert, so die Tester.


In einem ersten Test konnte allerdings zumindest die Soundqualität der 2.1 Lautsprecher überzeugen. Daher erhält Uppleva als Endnote 5 von 10 Punkten - in erster Linie, wie bereits angesprochen, wegen des Soundsystems.

Auch in Deutschland wird man in Kürze einen genauen Blick auf die Geräte werfen können. IKEA will Uppleva Anfang des nächsten Monats zunächst in Berlin in der Filiale in Lichtenberg und ab Oktober in Spandau zeigen. Ein Verkaufspreis für den deutschen Markt ist bisher noch nicht bekannt.

Siehe auch: Ikea verkauft bald auch Wohnzimmer-Elektronik

Das Herzstück der Kombination aus Möbelstück und Heimkino-Ausrüstung stellt ein Smart-TV mit einer Full-HD-Auflösung, einem eingebauten WiFi-Modul, fünf Jahren Garantie und 400 Hz dar. Die Kunden können sich zwischen einer Ausführung mit schwarzen oder weißen Rahmen und einer Bilddiagonalen von 24 bis 46 Zoll entscheiden.

Möchte man auf eine Videorekorder-Funktionalität zurückgreifen, so muss man als interessierter Kunde einen acht GByte großen USB-Stick zusätzlich kaufen. Ebenfalls integriert hat man einen Mediaplayer, der beispielsweise CDs, DVDs und BluRays abspielen kann. Gesteuert wird die Anlage mit einer passenden Universalfernbedienung.

IKEA ist ein multinationaler Einrichtungskonzern. In einigen europäischen Ländern werden außerdem Fertighäuser verkauft. Das Unternehmen wurde 1943 von Ingvar Kamprad in Schweden gegründet und gehört heute der in den Niederlanden registrierten Stiftung Stichting INGKA Foundation. Uppleva Uppleva
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden