Motorola übernimmt Erfinder von PDA und Symbian

Der Hersteller von Telekommunikationssystemen Motorola Solutions will das britische Unternehmen Psion übernehmen. Aus dessen Haus stammten in der Vergangenheit einige wichtige Entwicklungen wie beispielsweise der PDA oder das Smartpone-Betriebssystem Symbian.
Heute verdient Psion sein Geld im Wesentlichen mit der Herstellung robuster mobiler Geräte für den Einsatz in der Industrie. Zukünftig wird die Firma als Abteilung von Motorola Solutions tätig sein. Der Kaufpreis liegt den Angaben der beteiligten Parteien zufolge bei 200 Millionen Dollar, die komplett in bar beglichen werden sollen. Psion OrganizerPsion Organiser Motorola Solutions ist nach der Abspaltung der Handy-Sparte, die inzwischen vom Suchmaschinenkonzern Google übernommen wurde, der verbleibende Teil des ehemals großen Technologiekonzerns. Das Unternehmen fertigt vor allem Telekommunikationssysteme für den Einsatz in Unternehmen. Durch die Übernahme Psions erhofft man sich in einigen Geschäftsbereichen Potenziale zur Senkung der Kosten im operativen Geschäft und die Gewinnung zusätzlicher Kunden.

John Hawkins, der Aufsichtsratsvorsitzende von Psion, begründete die Einwilligung des Kaufangebots damit, dass die Aktionäre so eine größere Sicherheit hinsichtlich ihrer Anlagen erhielten. Denn Motorola ist mit seiner Größe langfristig voraussichtlich stabiler als die kleine britische Firma, die sich in einem Markt mit starker Konkurrenz behaupten muss.

Die Übernahme wird voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen. Bis dahin werden die zuständigen Wettbewerbsbehörden voraussichtlich ihre Einwilligung zu dem Transfer gegeben haben. Psion ist aktuell in 14 Ländern tätig, Kunden stammen aus 80 verschiedenen Staaten. 830 Beschäftige arbeiteten zuletzt für das Unternehmen.

Die Firma hatte bereits im Jahr 1984 mit dem Psion Organiser den ersten PDA auf den Markt gebracht. In den 1990er Jahren musste man die Arbeit an solchen Systemen wegen des zu starkten Konkurrenzdrucks durch Palm und Microsoft allerdings einstellen. Für seine PDAs hatte Psion das Betriebssystem EPOC entwickelt, das später verkauft in Symbian umbenannt und auf Smartphones einer ganzen Reihe von Herstellern eingesetzt wurde. Psion Organiser Psion Organiser
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr Sony CMT-SBT100B Micro-HiFi-Anlage (DAB/DAB+, 50 Watt, CD-/CD-RW-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, USB)
Sony CMT-SBT100B Micro-HiFi-Anlage (DAB/DAB+, 50 Watt, CD-/CD-RW-Player, FM/AM, Bluetooth, NFC, USB)
Original Amazon-Preis
223,99
Im Preisvergleich ab
188,00
Blitzangebot-Preis
188,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 35

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden