Apple bringt flaches MacBook Pro mit Retina-Display

Der US-Computerkonzern Apple hat anlässlich seiner Entwicklerkonferenz WWDC ein neues, sehr dünnes 15-Zoll-Modell seiner MacBook Pro-Reihe vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein extrem hochauflösendes Display und bietet auch sonst eine absolute High-End-Ausstattung.
Das neue MacBook Pro mit 15-Zoll-Display ist nach Angaben von Apple-Chef Tim Cook derzeit das Notebook mit dem weltweit am höchsten auflösenden Display. Es arbeitet mit einer Auflösung von 2880x1800 Pixeln und bietet bei einer Display-Diagonale von 15,4 Zoll somit eine Pixeldichte von 220 Pixel pro Zoll. Das Display spiegelt nun zudem deutlich weniger und bietet größere Blickwinkel.

Apple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-Display

Um die extrem hohe Auflösung auch nutzen zu können, integriert Apple zusätzlich zu der CPU-eigenen Intel HD Graphics 4000 auch noch einen Nvidia GeForce GT650M Grafikprozessor, der mit eigenem Speicher ausgerüstet ist. Mac OS X und die Apple-eigenen Anwendungen wurden außerdem angepasst, um eine optimale Darstellung auf dem hochauflösenden Display zu gewährleisten.

Apple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-DisplayApple MacBook Pro mit Retina-Display

Unter der Haube stecken Intel Core i7-Prozessoren der dritten Generation auf Basis der "Ivy Bridge"-Architektur. Es handelt sich um Quad-Core-Chips, die mit bis zu 2,7 GHz takten. Per Turbo Boost übertakten die CPUs automatisch auf bis zu 3,7 GHz. Es kommen zudem bis zu 16 GB DDR3-Speicher mit 1600 Megahertz zum Einsatz.


Auch bei der SSD-Kapazität lässt sich Apple nicht lumpen und verbaut bis zu 768 GB Gesamtkapazität. Trotz der extrem leistungsfähigen Hardware erreicht das neue MacBook Pro mit 15-Zoll-Display Akkulaufzeiten von bis zu 7 Stunden. Öffnet man das Gerät, wird deutlich, dass der Akku fast das gesamte Innenleben ausmacht.

Das Gerät bietet eine recht große Zahl von Anschlüssen - es gibt einen HDMI-Ausgang, zwei USB-3.0-Anschlüsse, zwei Thunderbolt-Ports und einen SD-Kartenleser sowie einen Kopfhöreranschluss. Die Stromversorgung erfolgt über einen MagSafe 2-Anschluss. Über Adapter können auch FireWire 800- und Ethernet-Anschlüsse realisiert werden.

Trotz der geringen Bauhöhe von 18 Millimetern bietet das neue MacBook Pro auch noch ein beleuchtetes Keyboard. Es gibt außerdem zwei hochwertige Lautsprecher und zwei Mikrofone. Zur weiteren Ausstattung gehören auch noch Bluetooth 4.0 und N-WLAN. Das Gewicht wird mit 2 Kilogramm angegeben.

WWDC 2012WWDC 2012WWDC 2012WWDC 2012

Schon das Einsteigermodell bietet eine offenbar sehr ordentliche Ausstattung. Zum Preis von 2199 Dollar erhält der Kunde ein Gerät mit einem 2,3 GHz schnellen Intel Core i7 Quad Core-Prozessor, dem extrem hochauflösenden Display, 8 GB RAM, einer SSD mit 256 GB Speicher und dem Nvidia-Grafikprozessor.

Auch in diesem Fall ist von einer sofortigen Verfügbarkeit die Rede.

UPDATE 21:30: Soeben ist der Apple Store wieder online gegangen. Das neue MacBook Pro mit Retina-Display kostet in der oben beschriebenen günstigsten Variante in Deutschland 2279 Euro. In der Top-Ausstattung mit 2,7 GHz schnellem Core i7, 16 GB RAM und 768 GB Flash-Speicher kostet das Gerät hierzulande 3849 Euro. Apple MacBook Pro Apple MacBook Pro
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren169
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden