iOS 6: Erstes iPad wird wohl nicht mehr unterstützt

Apple, Pressekonferenz, WWDC 2012 Bildquelle: Apple
Heute Abend wird es für Apple-Fans spannend, das kalifornische Unternehmen lädt zur Worldwide Developers Conference 2012 (WWDC). Wie immer gibt es im Vorfeld viele Spekulationen, aber wohl auch eine offenbar konkrete Information: Für das originale iPad sowie den dritten iPod touch wird es vermutlich kein iOS 6 geben.
Laut einem Eintrag im chinesischen Forum 'WeiPhone.com' sollen die offiziellen Download-Links zur entsprechenden Software auf der Apple-Seite für Entwickler bereits verfügbar oder besser gesagt angelegt sein. Denn klickt man drauf, dann kommt man auf eine Seite, die einem "Your session has expired" ("Die Sitzung ist abgelaufen") mitteilt. Einladung zur WWDC 2012Heute Abend wird es für Apple-Fans spannend Die Links sind also derzeit noch deaktiviert, über die Adresszeile lässt sich aber erkennen, für welches Gerät die jeweilige Seite angelegt ist. Auch die Versionsnummer ist zu sehen: 10a5316k. Wie 'Macrumors' schreibt, lässt sich die Legitimität überprüfen, indem man eine andere Build-Nummer oder sonstige Änderungen an der URL vornimmt. Dann kommt nämlich die Mitteilung "Access denied" ("Zugriff verweigert") statt des "Your session has expired".

Sollte diese von WeiPhone.com veröffentlichte Liste tatsächlich stimmen, dann ist das für Besitzer eines iPads der ersten Generation nicht gerade eine gute Nachricht, da sie in diesem Fall kein Update auf die neueste (sechste) Version des mobilen Betriebssystems von Apple erhalten werden. Außerdem fehlt der iPod touch der dritten Generation, auch hier dürfte scheinbar nach iOS 5 Schluss sein.

Natürlich kann man nicht sagen, ob die Informationen tatsächlich stimmen, schließlich könnte die Liste einfach nur unvollständig sein. Allerdings gab es vor einem Jahr bei der WWDC 2011 eine ganz ähnliche Aufzählung, die sich im Nachhinein auch als richtig herausgestellt hat. Genaueres wird man wohl heute Abend um 19 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) erfahren: Da beginnt im San Franciscos Moscone Center die Apple-Eröffnungsansprache, die so genannte Keynote. Apple, Pressekonferenz, WWDC 2012 Apple, Pressekonferenz, WWDC 2012 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden