Megaupload: Das FBI kopierte heimlich Festplatten

Kim DOTCOM, Kim Schmitz, Mega Bildquelle: MEGA
'Stuff.co.nz' berichtet in einem kürzlich veröffentlichten Artikel darüber, dass das FBI offenbar ohne das Wissen der neuseeländischen Polizei die Inhalte von diversen Festplatten des Megaupload-Gründers Kim Dotcom kopierte. Insgesamt betrifft dies sieben Festplatten, welche die Beamten der US-amerikanischen Bundespolizei heimlich kopiert haben sollen. Die zuständige Polizei aus Neuseeland wusste von diesem Vorhaben nichts und konnte daher den Versand per Fedex in die USA auch nicht unterbinden.

Einer der zuständigen Megaupload-Anwälte, Willie Akel, hat vor Gericht daher schon eine Beschwerde eingereicht. In seinen Augen handelt es sich hierbei um ein illegales Vorgehen. Er selbst hat seinen eigenen Angaben zufolge entsprechende Beweise vorliegen, welche das Vorgehen des FBI belegen.

Die Staatsanwaltschaft hat sich bereits zu diesem Thema geäußert. Offenbar handelt es sich nach neuseeländischem Recht um keine Straftat, da es sich bei den kopierten Informationen um kein physikalisches Material handelt. Beweismittel wurden laut dem Staatsanwalt nicht ins Ausland geschafft.

Siehe auch: Megaupload: Kim Dotcom gibt Passwörter nicht her

Vor wenigen Tagen konnte der Megaupload-Gründer Kim Dotcom, dessen Filehoster im Januar vom FBI geschlossen wurde, zwei Etappensiege verbuchen. Seit Kurzem befindet er sich wieder auf freiem Fuß und wartet derzeit auf die im August geplante Anhörung in dem Auslieferungsverfahren. Zudem hat das Gericht entschieden, dass das FBI und weitere US-Behörden die vorliegenden Beweise offenbaren müssen. Filesharing, Megaupload, Filehoster, one-click-hoster Filesharing, Megaupload, Filehoster, one-click-hoster MegaUpload
Mehr zum Thema: Mega
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden