Britische Schulen erhalten Kleinrechner von Google

SoC, raspberry pi, minirechner Bildquelle: Raspberry Pi Foundation
Der US-amerikanische Internetkonzern Google hat die Entscheidung getroffen, Schulen in Großbritannien im Hinblick auf den Einsatz von Minirechnern und Weiterbildungen finanziell zu unterstützen. Gemeinsam mit der Charity-Organisation Teach First, welche sich auf die Schulung von Absolventen im Computerbereich spezialisiert hat, möchte man im Hause Google für eine bessere Bildung in diesem Bereich sorgen.

Mit dem finanziellen Beitrag von Google will man rund 100 Lehrer in den kommenden drei Jahren fortbilden. Von diesem Wissen sollen dann letztlich über 20.000 Schüler profitieren.

Eric Schmidt, der ehemalige Chef von Google, bestätigte laut einem Bericht der 'BBC', dass man für die Anschaffung der notwendigen Hardware sorgen wird. Dazu gehören neben dem Raspberry Pi auch die Geräte namens Arduino.

Eine wichtige Rolle spielt hierbei der Mini-PC namens Raspberry Pi. Dieses Gerät kann und soll in Zukunft für einen nachhaltigen Lernansatz sorgen. Dem Internetkonzern ist es hierbei augenscheinlich besonders wichtig, dass Kinder und Jugendliche möglichst frühzeitig mit dieser Technologie in Berührung kommen. SoC, raspberry pi, minirechner SoC, raspberry pi, minirechner Raspberry Pi Foundation
Mehr zum Thema: Raspberry Pi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Raspberry Pi 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden