iOS 5.1.1-Jailbreak: Absinthe 2.0.2 steht bereit

Seit dem vergangenen Freitag können Nutzer des mobilen Apple-Betriebssystems iOS in Version 5.1.1 einen Jailbreak dank dem Werkzeug namens Absinthe durchführen. Inzwischen haben die Entwickler zwei Updates nachgereicht. Kurze Zeit nach der Veröffentlichung der Version 2.0 haben die Entwickler das Update auf die Version 2.0.1 zur Verfügung gestellt und damit diverse Fehler aus der Welt geschafft. Nun wurde die nächste Aktualisierung, auf Absinthe 2.0.2, freigegeben.

Über die Microblogging-Plattform Twitter macht man auf die Verfügbarkeit von Absinthe 2.0.2 aufmerksam. Für diese Aktualisierung hat man sich entschieden, da Apple mittlerweile und unerwartet eine neue iOS 5.1.1-Build (9B208) für das iPhone 4 veröffentlicht hat. Bisher wurde diese Build nicht von Absinthe unterstützt.

Insofern lassen sich mit Absinthe 2.0.2 wieder alle Apple-Geräte, abgesehen vom iPad 2,4 und Apple TV 3, mit dem Jailbreak-Tool entsperren. Der Download dieser Werkzeuge wird über die offizielle Webseite angeboten. Dort findet man auch detaillierte Anleitungen, in denen beschrieben wird, wie ein Jailbreak durchzuführen ist.
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden