Nvidia GeForce 301.42 - Treiber mit WHQL-Zertifikat

Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Bildquelle: Nvidia
Die Entwickler von Nvidia haben neue Versionen der offiziellen GeForce-Treiber zum Download veröffentlicht. Diese sind notwendig, um den vollen Funktionsumfang der Grafikkarten ausnutzen zu können. Auf die neue Treiberversion 301.42 haben auch die Entwickler von Microsoft einen genauen Blick geworfen und unter anderem untersucht, ob es möglicherweise zu Kompatibilitätsprobleme unter den eigenen Windows-Systemen kommen kann. Hierbei handelt es sich um den ersten WHQL-zertifizierten Treiber der Treiberfamilie R300.

Den Nutzern der hauseigenen Grafikkarten empfiehlt Nvidia ausdrücklich die Installation der Treiber auf den jeweiligen Systemen. Auf diese Weise kann eine Leistungssteigerung bei aktuellen PC-Spielen erreicht werden. Im Vergleich zur vorherigen Version des Treibers (296.10) ergibt sich eine teilweise recht deutliche Steigerung der Leistung bei Grafikprozessoren der Serien GeForce 400 und 500.

Darüber hinaus hat Nvidia eine Unterstützung von 3D Vision für Spiele wie Postal III, Dirt: Showdown und Resident Evil: Operation Raccoon City hinzugefügt. SLI-Profile hat man unter anderem bei den Spielen Alan Wake, Portal 2, Max Payne 3 und Battlefield: Bad Company 2 hinzugefügt oder aktualisiert. Einen Überblick über alle vorgenommenen Änderungen und Neuerungen liefert das Changelog.

Downloads:
Vielen Dank an die zahlreichen News-Einsender Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden