Schnäppchenportal Groupon erstmals mit Gewinn

Schnäppchen, Rabatt, Groupon Bildquelle: Groupon
Groupon hat bekannt gegeben, dass man im ersten Quartal des Jahres schwarze Zahlen geschrieben hat. Damit zeigte das Rabattgutschein-Portal erstmals seit seinem Börsengang eine klare Aufwärts-Tendenz.
Wie 'Groupon' in der Nacht auf heute bekannt gab, habe man im ersten Quartal des Jahres einen operativen Gewinn in Höhe von 39,6 Millionen US-Dollar erzielt. Nach Abzug der Sonderkosten (Zinsen, Steuern,...) ergibt das einen Verlust von 11,7 Millionen Dollar. Als Umsatz vermeldete das Unternehmen rund 559 Millionen Dollar, das sind immerhin 89 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, im ersten Quartal 2011 gab man einen Umsatz von 296 Millionen Dollar bekannt.

Außerdem hat das Portal, das seit 4. November 2011 an der Börse notiert ist, jenen Betrag bekannt gegeben, den man "insgesamt" umsetzt, also vor Steuern und den Rückerstattungen an Kunden. Dieser hat sich praktisch verdoppelt: Aktuell waren es 1,35 Milliarden Dollar, vor einem Jahr dagegen 688 Millionen.

Das Portal gab an, dass man derzeit 36,9 Millionen aktive Kunden habe, das ist nach Angaben von Groupon ein Anstieg von 140 Prozent. Im ersten Quartal 2012 konnte man auch die 100.000er-Marke hinsichtlich der mit Groupon kooperierenden Händler knacken.

Mitverantwortlich für die positive Entwicklung der Geschäftszahlen waren auch die gebremsten Marketing-Ausgaben. Diese habe man um rund ein Viertel verringern können und dabei dennoch keine negativen Folgen zu spüren bekommen, da man gleich viele Neukunden gewinnen konnte (im Vergleich zu Q4 2011), schreibt Groupon im Geschäftsbericht.

Auch für das zweite Quartal des Jahres erwartet das Portal einen Umsatzanstieg: Zwischen 550 und 590 Millionen sollen es in Q2 2012 sein, das würde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg zwischen 40 und 50 Prozent bedeuten. Die Anleger reagierten geradezu euphorisch und verhalfen der Groupon-Aktie im Nachbörsenhandel zu einem Plus von immerhin 18,54 Prozent. Damit steht die Aktie des Unternehmens aktuell bei 11,735 Dollar. Schnäppchen, Rabatt, Groupon Schnäppchen, Rabatt, Groupon Groupon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden