Pirate Bay will nicht von Anonymous gerächt werden

Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Bildquelle: The Pirate Bay
Die Betreiber des BitTorrent-Portals "The Pirate Bay" haben sich entschieden dagegen ausgesprochen, den britischen Provider Virgin Media mit DDoS-Attacken anzugreifen. Anhänger des Anonymous-Kollektivs hatten mit einer solchen Maßnahme auf die Sperrung von Pirate Bay durch den ISP reagiert.
Die Grundlage für die Blockade bildete eine richterliche Anordnung an verschiedene Provider in Großbritannien. Virgin Media hatte diese nun als erstes umgesetzt. Wie in verschiedenen anderen Fällen reagierten Anonymous-Anhänger darauf, in dem der vermeintliche Zensor zum Opfer einer DDoS-Attacke wurde.

In einer Stellungnahme erklärten die Betreiber von Pirate Bay, dass dies der falsche Weg ist und die Angriffe von ihnen abgelehnt werden. Die Maßnahmen würden sich ebenso gegen die Freiheit im Netz richten, wie die Sperrverfügung selbst. "Wir glauben an ein freies und offenes Internet, wo jeder seine Ansichten äußern kann - auch wenn wir diese fundamental ablehnen und sogar wenn sie uns hassen", hieß es. "Also bekämpft sie nicht, indem ihr ihre schmutzigen Methoden verwendet". DDoS und Blockaden seien beides Formen der Zensur.

"Wenn ihr helfen wollt: Startet einen Tracker, organisiert eine Kundgebung, schließt euch einer Piratenpartei an oder gründet eine, bringt euren Freunden BitTorrent bei, setzt einen Proxy auf, schreibt euren Abgeordneten, entwickelt ein neues P2P-Protokoll, druckt Piraterie-Poster und schmückt eure Stadt damit, unterstützt unsere Promo-Bay-Künstler oder seid einfach nett und ruft eure Mutter an und sagt ihr, dass ihr sie liebt", führten die Betreiber der Plattform weiter aus.

Der Oberste Gerichtshof in Großbritannien hatte die Sperr-Verfügung Ende April beschlossen. Neben Virgin Media bekamen sie auch Sky, Everything Everywhere, TalkTalk und O2 zugestellt. Der Medienrummel rund um die Entscheidung sorgte allerdings erst einmal dafür, dass die Zugriffszahlen auf die BitTorrent-Plattform aus Großbritannien heraus erst einmal steil nach oben gingen. Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb The Pirate Bay
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden