O2: Mobiles LTE und 4G-Smartphones ab Anfang Juli

Smartphone, LG Optimus LTE 2, 2GB Bildquelle: LG
Der Mobilfunkbetreiber Telefóncia Germany (O2) wird ab Anfang Juli auch die mobile Nutzung der neuen Mobilfunkgeneration LTE ermöglichen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, würden dann auch LTE-fähige Smartphones mit ins Angebot aufgenommen. Genaueres zu den Tarifen nannte der Anbieter zwar noch nicht, allerdings hieß es, dass man für die mobile Internet-Nutzung Bandbreiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde anbieten werde. Aber auch 4G-USB-Sticks für Datenverbindungen mit dem Notebook werden zu haben sein.

In der ersten Ausbauphase waren die Mobilfunkbetreiber verpflichtet, Regionen im ländlichen Raum, in denen noch keine Breitband-Verbindungen verfügbar waren, über LTE mit schnellem Internet zu versorgen. Hier ging es erst einmal um die Anbindung stationärer Anschlüsse via Funk.

Die weißen Flecken auf der Breitband-Karte sind inzwischen weitgehend beseitig, wodurch die Unternehmen nun auch ihre Netze in den lukrativen Ballungsräumen ausbauen können. O2 kündigte an, bis zum Jahresende 200 Städte und Gemeinden mit einer LTE-Abdeckung zu versorgen.

Smartphone, LG Optimus LTE 2, 2GB Smartphone, LG Optimus LTE 2, 2GB LG
Mehr zum Thema: LTE
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes LTE-Modem im Preis-Check

Tipp einsenden