Ubuntu: Canonical peilt 5% des PC-Marktes an

Betriebssystem, Logo, Linux, Ubuntu Bildquelle: Ubuntu
Der Linux-Distribution Ubuntu scheint es erstmals zu gelingen, einen signifikanten Marktanteil im PC-Segment zu erobern. Beim Einsatz des Betriebssystems auf neuen Computern zeigt der Trend klar nach oben, berichtete Chris Kenyon, Vertriebschef des Ubuntu-Supporters Canonical.
Wie er laut einem Bericht des Magazins 'Phoronix' auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz "Ubuntu 12.10 Developer Summit" ausführte, wurde das System im vergangenen Jahr auf 8 Millionen bis 10 Millionen Rechnern vorinstalliert ausgeliefert. Aktuell fänden Gespräche mit weiteren PC-Herstellern statt, so dass sich die Zahl in diesem Jahr noch einmal deutlich steigern könnte.

Wenn alles nach Plan verläuft, könnten so 2012 bereits 18 Millionen Rechner mit Ubuntu-Linux ausgeliefert werden. Das entspräche immerhin rund 5 Prozent aller weltweit verkauften Systeme. Insbesondere in China ist das Betriebssystem stark repräsentiert. Die dortige Dell-Niederlassung bietet entsprechend ausgestattete Computer beispielsweise in rund 200 Ladenfilialen an. Kenyon zeigte sich außerdem hoffnungsvoll, in den USA auch bald mit der großen Handelskette Best Buy einen Vertrag abschließen zu können.

Die für Canonical positive Entwicklung hat verschiedene Ursachen. Zum einen wächst der PC-Markt derzeit vor allem in Regionen, in denen die Nutzer eine geringe Kaufkraft haben. Hier hat das Linux-System, für das keine zusätzlichen Lizenz-Kosten anfallen einen deutlichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Windows-PCs. Insbesondere Käufer, die mit beiden Betriebssystemen keine Erfahrungen haben, dürften geneigt sein, Ubuntu nach dem Kauf nicht mit einem schwarz kopierten Windows zu ersetzen.

Zum anderen nimmt aber auch die Bedeutung von Betriebssystemen an sich in vielen Bereich ab. Immer mehr Anwender benötigen ihren Computer im Grunde fast ausschließlich als Zugangsgerät zum Internet. Die einzig signifikante Anwendung auf dem PC ist dann häufig der Browser, über den sich alle Aufgaben erledigen lassen. Betriebssystem, Logo, Linux, Ubuntu Betriebssystem, Logo, Linux, Ubuntu Ubuntu
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren284
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden