Filesharing-Religion mit erster 'Kopimisten'-Heirat

Die Anfang des Jahres in Schweden offiziell anerkannte "Missionarische Kirche des Kopimismus" hat seither nicht nur Tausende neue Mitglieder aufgenommen, sondern inzwischen auch die erste Eheschließung vorgenommen.
Eine Rumänin und ein Italiener sind das erste offiziell von der Kopier-Kirche getraute Paar. Wie das Filesharing-Blog 'TorrentFreak' berichtet, wurden die beiden am vergangenen Wochenende bei der Share-Konferenz im serbischen Belgrad verheiratet.

Die erste Kopimisten-Heirat wurde von einem "Geistlichen" in Guy-Fawkes-Maske durchgeführt, nach Anonymous-Vorbild war dessen Stimme maschinell verfremdet. Die zukünftigen Eheleute wurden ganz im Stil der neuen Glaubensgemeinschaft gefragt, ob sie "ihre Liebe, ihr Wissen und ihre Gefühle teilen wollen, solange Information existiert." Was die beiden dann auch unter großem Beifall getan haben.

Siehe auch: Filesharing in Schweden als Religion anerkannt

Wie jede andere Kirche gibt auch die Missionarische Kirche des Kopimismus den Eheleuten gewisse Regeln vor: So heißt es, dass sie ihre Liebe mit anderen teilen dürfen, zumindest solange die anderen diese nicht stehlen. Vor allem verpflichten sich die Eheleute, sich zu vervielfältigen.

So heißt von "offizieller" Kirchenstelle, dass die frisch Getrauten "hoffentlich einige DNS-Zellen kopieren, remixen und damit ein neues menschliches Wesen schaffen. Das ist der Geist des Kopimismus. Fühlt die Liebe und teilt diese Information!"

Die vom Philosophie-Studenten Isaac Gerson 2010 gegründete Kirche - deren heilige Symbole die beiden Tastenkombinationen CTRL+C und CTRL+V sind - wurde Anfang dieses Jahres von den schwedischen Behörden zugelassen und damit offiziell anerkannt. Für die Kirche sind Kommunikation, die Verbreitung von Informationen und das Kopieren heilig, dagegen werden das Belauschen und die Überwachung von Menschen als schwere Sünde angesehen. heirat heirat
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden