Foxit Reader 5.3.0 - Werkzeug zum PDF-Betrachten

Foxit Reader ist ein Programm zur Anzeige von PDF-Dateien, das im Gegensatz zur Software von Adobe sehr schlank ist. Das PDF-Format wird weltweit zur Verbreitung von verschiedensten Dokumenten verwendet.

Es bietet alle wichtigen Funktionen zum komfortablen Lesen von PDF-Dokumenten. Zum Umfang der Software gehören unter anderem eine Suchfunktion, ein Lesezeichen-Manager für das Wiederfinden ausgesuchter Passagen, diverse Druckfunktionen, Werkzeuge zum Erstellen von Kommentaren sowie die Möglichkeit, die PDF-Dateien direkt per E-Mail zu versenden. Foxit Reader 5Foxit Reader 5 Seit der Version 5.3 des Foxit Readers haben die Anwender die Möglichkeit, diese Anwendung mit einigen erhältlichen Skins optisch zu verändern. Zudem lassen sich laut dem Changelog auch eigene Tastenkürzel anlegen und PDF-Anhänge in Outlook als Vorschau über den Foxit Reader anzeigen. Neu hinzugekommen ist überdies eine Integration von Facebook und Twitter.

Website: foxitsoftware.com

Lizenztyp: Freeware/Kostenlos
Download: Foxit Reader 5.3.0 für Windows
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Gibt´s gar nicht mehr als portable Version, oder? Früher konnte man das Programm doch ohne Installation nutzen.... Irre ich mich?
 
@Onno: nein die gibts noch: http://portableapps.com/apps/office/foxit_reader_portable
 
Der einzig wahre PDF Reader ist der PDF-XChange Viewer.
 
seid Firefox & Chrome einen PDF reader anbieten, und erst Recht Windows 8 braucht man diesen Mist nicht mehr. endlich.
 
@schmidtiboy92: Seit wann kann firefox nativ PDF anzeigen?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles