Tablet-Hersteller setzen verstärkt auf Windows 8

Windows 8, Ipad, Metro UI, splashtop Bildquelle: Splashtop
Bei den asiatischen Computerherstellern rückt derzeit Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 zunehmend in den Vordergrund. Die Unternehmen verlagern ihre Ressourcen angeblich von Android in Richtung Windows 8.
Laut dem taiwanischen Branchendienst 'DigiTimes' ist vor allem die noch immer schwächelnde Nachfrage bei Android-Tablets der Grund dafür, dass viele bekannte PC-Markenhersteller begonnen haben, sich mit mehr Aufwand auf die Einführung von Windows 8 vorzubereiten.

Hewlett-Packard, Acer und Dell haben den Angaben ihre Entwickler-Teams bereits damit beauftragt, nun neue Anwendungen für Windows 8 zu schaffen statt für Android. Auch beim Vertragsfertiger Compal sind mittlerweile knapp ein Drittel der Entwickler mit der Arbeit an Windows 8-Apps beschäftigt, während die Ressourcen für Android-Anwendungen zurückgefahren wurden.

Microsoft will laut den Quellen aus Taiwan agressiv daran arbeiten, das Ökosystem der Anwendungen für mobile Anwendungen rund um Windows 8 schnell auszubauen. Dabei geht es offenbar vor allem darum, attraktive Apps für die Nutzung auf Tablets zu schaffen, die die neue Metro-Oberfläche des im Herbst erwarteten Betriebssystems nutzen.

WinFuture Special: Windows 8 Windows 8, Ipad, Metro UI, splashtop Windows 8, Ipad, Metro UI, splashtop Splashtop
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden